Wo befindet sich Nizza?

Nizza ist die Hauptstadt des Départements Alpes-Maritimes und die siebtgrößte Stadt Frankreichs. Ihre Fläche beträgt etwa 721 Quadratkilometer mit mehr als 1 Million Einwohnern.

Die Stadt Nizza liegt an der Französischen Riviera und ist die zweitgrößte Stadt Frankreichs an der Mittelmeerküste. Sie ist auch die zweitgrößte Stadt in der Region Provence-Alpes-Côte d’Azur hinter der Stadt Marseille.

Nizza liegt etwa 30 Kilometer von der Grenze zwischen Italien und Frankreich entfernt. Darüber hinaus ist es 13 Kilometer von Monaco entfernt und sein Flughafen bedient die Region. Der Spitzname der Stadt ist ‘Nice la Bella’, was auf Englisch mit ‘Nice the Beautiful’ übersetzt werden kann.

Nizza la Bella ist der Titel der inoffiziellen Hymne der Stadt, die 1912 von Menica Rondelly geschrieben wurde. Die Stadt ist ein großartiger Ort, besonders wenn Sie die Französische Riviera bereisen.

Highlights von Nizza

 

 

Es gibt viele interessante Dinge, die Nizza zu bieten hat. Sie finden hier die Terra Amata, eine archäologische Stätte, die den Beweis der antiken Nutzung des Feuers zeigt. Die lebenswichtige Lage der Stadt und das Vorhandensein eines Hafens haben zur maritimen Entwicklung der Stadt beigetragen.

Die natürliche Umgebung von Nizza zog in der elften Stunde des 18. Jahrhunderts die englische Oberschicht an. Dies öffnete die Stadt für den Tourismus und hat die Wirtschaft angekurbelt. Aus diesem Grund wurde die wichtigste Strandpromenade der Stadt Promenade des Anglais (Spazierweg der Engländer) genannt.

Die klare Luft sowie das sanfte Licht der Stadt haben berühmte Maler wie Henri Matisse, Marc Chagall und Arman angelockt. Ihre Werke finden Sie in den Museen der Stadt wie dem Musée des Beaux-Arts, dem Musée Matisse und dem Musée Marc Chagall.

Die Hotelkapazität in Nizza ist die zweitgrößte des Landes.  Sie ist eine der meistbesuchten Städte Frankreichs mit jährlich über 4 Millionen Touristen. Als Hauptstadt der Grafschaft Nizza ist ihr Flughafen der drittgrößte des Landes.

Nizza erkunden

Nizza ist ein idealer Ort für einen Besuch, in der Tat, einer der besten in Europa. Mit Top-Kunstgalerien und Museen, die Matisse und Chagall gewidmet sind, ist dies sicherlich die beste Stadt, in der man sein kann. Egal, ob Sie alleine oder mit Ihrer Familie zu Besuch sind, es gibt unterhaltsame Orte, die Sie vom Anfang bis zum Ende anmachen werden.

Das Wetter hier ist freundlich und deshalb strömen jedes Jahr so viele Touristen hierher. Nizza zu erkunden ist nicht so einfach wie das ABC, besonders für einen Fremden, und das ist die Essenz dieses Reiseführers. Sie werden die besten Wege kennenlernen, um die Stadt zu genießen, damit Ihre Reise ein Erfolg wird.

Was sind die besten Dinge, die man in Nizza tun kann? Lassen Sie uns gemeinsam erkunden.

Wo befindet sich Nizza

Der Walkway of the English ist ein cooler Ort, den man besuchen sollte, wenn man in Nizza ist. Es ist ein prächtiger Spazierweg, der an das Mittelmeer grenzt. Es ist ein grundlegender Teil des Stadtlebens, der in den 1820er Jahren nachgebaut wurde.

Die berühmte Promenade des Anglais ist Schauplatz des ausgelassenen Nizzaer Karnevalsumzugs, der in der Regel jeden Februar stattfindet. Auch Familien, Paare, Skateboarder und Jogger sind das ganze Jahr über auf dieser Strecke anzutreffen.

Die Promenade schlängelt sich über 7 Kilometer und auf ihrem östlichen Teil finden Sie die Paläste aus dem 19. Jahrhundert. Jahrhundert. Sie können an den Stränden sitzen oder Schatten unter Pergolen oder Palmenbäumen suchen.

 

Vieille Ville ist der älteste Teil der Stadt und ein Kontrast zu den modernen Boulevards und breiten Plätzen. Es ist eine Kombination aus Gassen mit Restaurants und lokalen Geschäften. Hier finden Sie auch lebhafte Cafés, die bis in die frühen Morgenstunden brodeln.

 

  • Parc de la Colline du Château

Wo befindet sich Nizza

Der Parc de la Colline du Château befindet sich im östlichen Teil der Stadt. Er bietet einen steilen Hügel, von dem aus Sie einen Blick auf die Französische Riviera erhaschen können. Sie haben auch die Möglichkeit, das blaue Meer in der Baie des Anges von der Hügelkuppe aus zu sehen.

Sie können leicht den Blick auf große Wahrzeichen wie den Hafen und Hotel Negrescoerfassen. Von der Vieille Ville aus ist es einfach, zu Fuß auf den Hügel zu gelangen. Es gibt jedoch einen kostenlosen Aufzug, der Ihnen im Sommer hilft.

 

  • Musée Marc Chagall

Musée Marc Chagall ist ein Museum, das nach dem Künstler benannt ist, dessen Werke dort ausgestellt werden. Es hat eine schön angelegte Gartenanlage und einen Konzertsaal mit Buntglasfenstern.

Das Hauptziel des Museums ist es, die großen Werke von Marc Chagall zu zeigen. Dazu gehört die Serie von 17 Gemälden mit biblischen Themen – dem Alten und Neuen Testament. Zu diesen Werken gehören Widerstand, Befreiungstriptychon, Auferstehung, um nur einige zu nennen.

 

  • Kathedrale

Diese Kathedrale befindet sich in der Vieille Ville und ist mit ihrer gemusterten Kuppel eine Sehenswürdigkeit. Sie wurde in den 1600er Jahren mit prächtigem, bizarrem Design erbaut und hat 10 gut geschmückte Kapellen. Sie werden von den Gemälden, Skulpturen und Vergoldungen beeindruckt sein.

Wenn Sie zum ersten Mal den Platz vor der Kathedrale betreten, sind Sie vielleicht verwirrt. Es ist gut möglich, dass Sie nicht begreifen, dass dies die Kathedrale der Stadt ist.

Wenn Sie jedoch in die Kathedrale hineingehen, wird es ein anderes Spiel. Seine verlockenden Designs werden Sie so in den Bann ziehen, dass Sie vielleicht gar nicht mehr gehen wollen.

 

Wo befindet sich Nizza

Cours Saleya Blumenmarkt befindet sich im alten Viertel der Stadt. Es ist ein Ort, wo Sie Blumen und frische Produkte kaufen können. Er ist jeden Tag geöffnet, außer montags, wenn er als Flohmarkt genutzt wird.

Wenn Sie während Ihrer Reise nach Nizza in einem Appartement wohnen, ist dieser Markt ein idealer Ort zum Einkaufen. Neben frischen Produkten können Sie hier auch regionale Köstlichkeiten wie Socca kaufen, die vor Ort hergestellt werden. Die Blumen hier stammen aus der Landschaft der Alpes-Maritimes und der Provence.

Die Blumenstände bleiben bis 17.30 Uhr geöffnet, wenn die Lebensmittelverkäufer für den Tag geschlossen hätten. Viele Verkäufer locken Sie mit kostenlosen Proben, so dass Sie ihre Stände nicht ohne Kauf verlassen. Um den Touristenansturm zu vermeiden, sollten Sie früh auf dem Markt eintreffen.

;

  • Musée Masséna

Dieses 1919 vom Herzog von Rivoli der Stadt gestiftete Gebäude aus dem 19. Jahrhundert befindet sich an der Promenade des Anglais. Jahrhundert an der Promade des Anglais. Es wurde unter der Bedingung gestiftet, dass es als Museum genutzt wird, um der Öffentlichkeit die lokale Geschichte zu zeigen.

Es gibt Gärten, die von dem berühmten Édouard André entworfen wurden, der auch den Garten des Casinos von Monte Carlo entworfen hat. Einige der großen Werke, die in diesem Museum ausgestellt sind, sind Napoleons Totenmaske und die Tiara seiner Frau. Im zweiten Stock befindet sich die Sammlung französischer Kunst des 19. Jahrhunderts.

Jahrhunderts.;

  • Essen in Nizza

Es gibt viele Köstlichkeiten, die man in der Stadt Nizza genießen kann. Salade Niçoise ist ein lokales Gericht, das aus einem hartgekochten Ei, Tomaten, grünen Bohnen, Caillier-Oliven und Sardellen besteht.

Salade Niçoise ist eine sehr beliebte französische Küche und Ihre Reise nach Nizza ist nicht komplett, wenn Sie sie nicht probieren. Sie werden sie mit dem Roséwein von Bandol oder dem Weißwein von Bellet lieben.

Ein weiteres beliebtes Gericht in Nizza ist bekannt als Socca. Es ist ein lässiges Straßenessen, das aus Kichererbsenmehl hergestellt wird.  Es ist eine Kreuzung aus Pfannkuchen und Fladenbrot und wird von Verkäufern in der Altstadt angeboten.

Sie werden auch Ratatouille lieben, ein beliebter Gemüseeintopf in Nizza. Er wird aus Aubergine, Tomate, Paprika und Zucchini hergestellt. Weitere Köstlichkeiten sind Zwiebelkuchen und Fougasse-Brot. Auch Daube Niçoise, ein Eintopf aus gegrilltem Rindfleisch, mit Tomaten, Speck sowie Rotwein, wird Sie begeistern.

;

  • Parc Phoenix

Im westlichen Teil der Promenade des Anglais gelegen, ist dieser Park wirklich ein toller Ort. Wenn Sie mit Ihren Kindern zu Besuch sind, ist dies ein idealer Park für Sie und Ihre Familie.

Kinder kommen kostenlos rein, aber Erwachsene müssen 3 € Eintritt bezahlen.  Es gibt so viele Nebenattraktionen im Park und Sie werden jedes bisschen davon genießen.

Mit 20 Themenzonen und 2.500 Pflanzenarten können Sie es nirgendwo anders besser haben. Die Pflanzen wachsen im modernsten Gewächshaus, das eines der größten in Europa ist, und in einer Reihe von Gärten. 

Außerdem gibt es eine Tierregion mit verschiedenen Tieren wie Ottern, Schildkröten, tropischen Spinnen und so weiter. Im Gewächshaus tummeln sich nach Belieben chilenische Flamingos sowie Leguane.

 

wo ist schön liegt coline du chateau

Die Strände in diesem Teil der Welt sind kieselig und sehr schön zu betreten. Es gibt private und öffentliche Strände mit verschiedenen Eigenschaften für Spaßsuchende. Sie können private Abschnitte nutzen, so dass Sie sich wohler fühlen werden.

 

  • Monastère de Cimiez

Das Monastère de Cimiez befindet sich auf der nördlichen Seite der Stadtmitte. Es wurde weit zurück im 9. Jahrhundert von den Benediktinern gegründet. Es liegt am Boulevard de Cimiez, der zufällig eine der prächtigsten Straßen Nizzas ist.

Der Boulevard de Cimiez kann sowohl mit bizarren Hotels aus dem 19. Jahrhundert als auch mit Villen aufwarten. Monastère de Cimiez hat bezaubernde Gärten mit Formschnitt, Blumenbeeten, Pergolen, geometrischen Rasenflächen und so weiter.

 

  • Andere Museen

 

People who read this article also read  Die besten Restaurants in Cannes Frankreich

Das Matisse-Museum hat eine der größten Sammlungen der Welt und es befindet sich in Cimiez.  Auf der anderen Seite der Stadt, hinter dem Phoenix-Park, befindet sich das Museum für asiatische Kunst mit einem Pavillon für eine japanische Teezeremonie.

Außerdem gibt es das Museum für modernezeitgenössische Kunst(Musée d’art Moderne et d’art Contemporain), MAMAC. In diesem Museum finden Sie Ausstellungsstücke von Lichtenstein, Yves Klein und Warhol.

;

  • Cap-Ferrat

 

Ihr Besuch in Nizza kann niemals vollständig sein, wenn Sie nicht das Cap-Ferrat sehen. Es befindet sich im östlichen Teil der Stadt, genau auf dem Boulevard Napoléon III. In der Gegend befinden sich Villen aus dem 20. Jahrhundert, die für typische Touristen reizvoll sind.

Sie können die Villa Ephrussi de Rothschild betreten, um wertvolle Skulpturen, Gemälde und Möbel zu sehen. Außerdem wird Cap-Ferrat von einem Küstenweg gesäumt, der Gelegenheit bietet, Fotos an der sagenumwobenen, holprigen Küste der Riviera zu machen.

 

  • Allianz Riviera Stadion

Dieses Stadion beherbergt den größten Fußballverein der Stadt, OGC Nizza. Das 35.000 Zuschauer fassende Stadion wurde eigens für die von Frankreich ausgerichtete Euro 2016 gebaut. Von August bis Mai können Sie jedes Jahr live Fußballspiele im Stadion verfolgen.

 

  • Mont Boron

wo befindet sich nice

Dieser Berg befindet sich zwischen Cap-Ferrat und dem Seehafen in Nizza. Er hat eine Höhe von etwa 200 Metern und schiebt sich steil aus dem Wasser empor. Es ist ein offenes Gelände, das von Johannisbrot-, Oliven- und Pinienhainen geschmückt wird.

Sie können zum südwestlichen Teil des Berges spazieren, um einen Blick auf Baie des Anges und Colline du Château zu erhaschen. Wenn Sie auf die andere Seite gehen, können Sie das Cap-Ferrat deutlich sehen. Allerdings ist dieser Berg nur im Sommer geöffnet.

 

Ein letztes Wort zu Nizza :

Nizza ist eine wunderschön anzusehende Stadt und deshalb wird sie auch meist Nice la Bella genannt. Es ist der beste Ort für Sie, um Ihren Urlaub zu genießen, besonders mit Ihrer Familie. Mit anderen großartigen Merkmalen wie derRussisch-Orthodoxen Kathedrale, Musée des Beaux ArtsundPalais de la Méditerranée ist dies der beste Ort, um zu sein.

Mit diesem Reiseführer sollte Sie das Rätsel ‘wo liegt Nizza‘ nicht länger beschäftigen. Die Stadt ist vollgepackt mit Sehenswürdigkeiten und Attraktionen, die Ihren Urlaub unvergesslich machen werden. Wenn Sie wirklich das Beste aus Ihrer Reise herausholen und einen Einblick in die Stadt bekommen möchten, sollten Sie einenRundgang durch die Altstadt von Nizza in Erwägung ziehen, der mit den besten Aussichten vom Burgberg von Nizza endet.

 

People who read this article also read  Bier Fahrrad Frankreich

Die besten Erlebnisse und Touren in Nizza :