Nizza

Schöne Erlebnisse in Nizza

Städtetour durch Monaco
Buchen
Ausflug von Nizza nach Monaco Städtetour

Nice-Ville, Avenue Thiers, Nice, France

€ 35.00

French Riviera Private Stadtführungen
Buchen
French Riviera Private Stadtführungen

French Riviera, France

€ 490.00

nice-pub-crawl
Buchen
Nizza Kneipentour

Hostel Villa Saint Exupery Beach, 6 Rue Sacha Guitry, 06000 Nice, France

€ 15.00

Kostenlose Städtetour durch Nizza
Buchen
Kostenlose Städtetour durch Nizza

Fontaine du Soleil, Place Massena, Nice, France

€ 0.00

Ausflug nach Nizza
Buchen
AUSFLUG NACH NIZZA

Nizza, France

€ 200.00

Luxus-Picknick-Tour
Buchen
Luxus-Picknick-Tour

Mont Alban, Nice, France

€ 100.00

Beer Bike Nizza
Buchen
Beer Bike Nizza

Nizza, France

€ 35.00

Canyoning in Nizza
Buchen
Canyoning in Nizza

Liberation, Nice, France

€ 70.00

Weinverkostung Nizza
Buchen
Weinverkostung in Nizza

Nice, France

€ 300.00

Food Tour in Nizza
Buchen
Food Tour in Nizza

Fontaine du Soleil, Place Massena, Nice, France

€ 70.00

Private Tour durch Nizza
Buchen
PRIVATE STÄDTETOUR DURCH NIZZA

Fontaine du Soleil, Place Massena, Nice, France

€ 200.00

Städteführung durch Nizza bei Nacht
Buchen
Städteführung durch Nizza bei Nacht

Place Garibaldi, Nice, France

€ 0.00

Über Nizza Frankreich

Nissa la Bella, oder Nizza die Schöne, ist eine französische Stadt, die zwischen dem Fürstentum Monaco und der weltberühmten Stadt Cannes liegt. An der atemberaubenden Côte d’Azur gelegen, ist Nizza die Hauptstadt des Departements Alpes Maritimes und die fünftgrößte Stadt Frankreichs.

Die Stadt hat viel zu bieten und ist ein guter Ausgangspunkt für alle, die die schönen Gegenden der Côte d’Azur entdecken wollen.

Für die Tage, die Sie mit der Erkundung von Nizza verbringen werden, gibt es hier ein paar Bereiche, die jeder besuchen muss.

Die Mehrheit aller “Need-to-See”-Spots könnte man in 6 Hauptbereiche einteilen. Diese sind (von Süden nach Norden) Promenade des Anglais, Vieille Ville, der Hafen und Place Garibaldi, Avenue Jean Medecin mit Place Masséna, Liberation und Cimiez. Diese Bereiche können sowohl offensichtlich als auch weniger offensichtlich für diejenigen sein, die bereits ihre Forschung über die Stadt gemacht haben, so lassen Sie mich erklären, warum sind diese Orte Ihren Besuch wert.

Das vielleicht ikonischste Wahrzeichen von Nizza ist die Promenade des Anglais. Die 8 km lange Promenade, die sich entlang des mit Kieselsteinen gefüllten Strandes erstreckt, ist der perfekte Ort, um sowohl den Sonnenaufgang als auch den Sonnenuntergang zu beobachten und ist auch der Ort, an dem Sie Orte wie das Hotel Negresco oder die Villa Masséna finden können.

Die Vieille Ville, oder die Altstadt von Nizza, ist, Sie ahnen es, das historische Zentrum der ganzen Stadt. Hier finden Sie viele wichtige Orte, die mit der Geschichte Nizzas verbunden sind.

Im Hafen können Sie nicht nur einige ziemlich interessante Gebäude finden, sondern er dient auch als der Ort, von dem aus Sie leicht einen Bus nehmen können, wenn Sie sich entscheiden, die Ostseite der Riviera zu erkunden. Place Garibaldi ist ein weiterer historischer Teil der Stadt, der eher mit der Neuzeit verbunden ist, in der Nizza französisch wurde.

Place Masséna ist der Hauptplatz, der direkt an die Avenue Jean Medecin anschließt, eine Einkaufsstraße, die man mit den Champs-Élysées von Paris vergleichen kann. Wenn Sie sich auf dieser Straße nach Norden bewegen, gelangen Sie zum Hauptbahnhof und zum Stadtteil Liberation.

Liberation hat eine wirklich coole Sache zu bieten (abgesehen von seiner Geschichte). Die Essenshalle Gare du Sud! Diese Halle war früher ein Bahnhof, aber heute dient sie als ein Ort, an dem die Einheimischen zusammenkommen und aus einer Vielzahl von Restaurantständen wählen können, die alle Arten von Küche anbieten.

Schließlich verbirgt der Stadtteil Cimiez eine Menge faszinierender Dinge. Die Überreste der Bäder aus der Zeit des Römischen Reiches, das Museum von Henri Matisse und das Kloster von Cimiez, das immer noch von Franziskanermönchen bewohnt wird.

Dies dient als schneller Überblick über die wichtigsten Orte, die Sie während Ihres Aufenthalts in Nizza besuchen können. Wenn Sie jedoch mehr von den Schätzen der Stadt entdecken möchten, sollten Sie unbedingt eine (oder mehrere) unserer kostenlosen Touren ausprobieren!

Wenn Sie die französische Riviera besuchen, ist Nizza ein großartiger Ort, um Ihr “Basislager” aufzuschlagen. Mit leicht zugänglichen und gut organisierten öffentlichen Verkehrsmitteln werden Sie nicht lange brauchen, um überall hinzukommen – von Grasse und Cannes bis nach Monaco oder Italien. Die Gegend hat jedoch viel mehr zu bieten als nur die großen und bekannten Städte. Es gibt viele kleinere mittelalterliche Dörfer, die darauf warten, von Ihnen entdeckt zu werden, und wunderschöne Wandergebiete, die Ihnen einige der besten Aussichten auf das Mittelmeer versprechen.