from € 39.00
Buchen

Stand Up Paddle

Created with Sketch. Club Nautique d'Eze, Avenue de la Liberté, Èze, France
Not Rated

Dauer

1H30

Tour Type

Daily Tour

Group Size

5 people

Languages

English, French

Overview

Stand Up Paddle Erlebnis am Strand von Eze in der Nähe von Nizza Côte d’azur :

Entdecken Sie den Strand von Eze in einem anderen Licht! Buchen Sie Ihr tolles Stand-Up-Paddle-Erlebnis an der Côte d’Azur und entdecken Sie die Strände von Eze und Cap d’Estel.

Wir treffen uns um 10.00 Uhr am Strand von Eze – Club Nautique – wo wir Ihnen zunächst die nötige Ausrüstung zur Verfügung stellen und eine Sicherheitseinweisung in die Benutzung des Stand-Up-Paddles geben. Danach sind Sie bereit, das SUP zu erleben und die Bucht von Eze zu erkunden. Während Ihres Erlebnisses werden Sie erstaunliche Aussichten und Landschaften genießen und Eze Village, Cap estel, Saint jeanCap Ferrat.

Sup Es ist so viel mehr als nur ein Brett und ein Paddel

Stand Up Paddle ist ein Abenteuer für Geist, Körper und Seele. Am Strand von Eze ist die Landschaft wahrlich erhebend und SUP ist eine großartige Möglichkeit, die wunderschöne Küste zu erkunden. Außerdem haben Sie einen tollen Blick auf all die coolen Unterwasserobjekte. SUP ist ein großartiges Workout. Es beansprucht den ganzen Körper, die Körpermitte, den Rücken und die Beine. Dazu noch jede Menge Spaß, Lachen und viel Sonnenschein – und fertig ist das perfekte Rezept für einen tollen Tag, buchstäblich im Mittelmeer.

Im Stehen macht es mehr Spaß, wie man so schön sagt!

Buchen Sie Ihr SUP Stand Up Paddle in der Nähe von Nizza

Wussten Sie, dass SUP der am schnellsten wachsende Wassersport im Mittelmeerraum ist? Es ist nicht nur ein Spaß für alle Altersgruppen, sondern auch ein Sport, den jeder ausüben kann! Ganz gleich, ob Sie neu im SUP sind, Ihre Fähigkeiten auffrischen wollen oder einfach nur gemütlich paddeln möchten, unser Stand Up Paddle ist der perfekte Ausflug in die Sonne für Sie.

View More

HIGHLIGHTS

  • Die Bucht von Eze
  • Das Kap Estel Eze

Included/Excluded

  • Fun Stand up paddle Erlebnis 1h30
  • Stand up paddle board
  • Paddel
  • Schwimmweste
  • Anleitung
  • Sofortige Bestätigung per E-Mail: ausgedruckte oder mobile Bestätigungsformulare werden akzeptiert
  • Handtuch
  • Badeanzug
  • Sonnencreme
  • Essen & Getränke

Languages

Wichtige Worte

Show All

Tour's Location

Created with Sketch. Club Nautique d'Eze, Avenue de la Liberté, Èze, France

FAQs

Wo befindet sich das Stand Up Paddle Erlebnis? 
Das SUP-Erlebnis befindet sich am fabelhaften Strand von Eze im Club nautique d'eze an der französischen Riviera. Ein paar Minuten weit weg von Nizza und Monaco.
Wie man von Nizza nach Eze kommt:
Nehmen Sie den Bus Linie N°100 von The Port nach Gare SNCF Eze, Preis 1,50€

Nehmen Sie den Zug nach Gare de Eze sur Mer, Preis 2.80€
Brauche ich Erfahrung im Stand Up Paddle?
Nein. Wir geben Ihnen eine Einweisung und alles, was Sie über Stand Up Paddle wissen müssen, um auf einem Brett zu stehen und loszupaddeln.
Muss ich dafür in Form sein?
Man muss kein olympischer Athlet sein, aber es ist hilfreich, wenn man fit ist, um Stand Up Paddle wirklich zu genießen. Wenn du also 30 Sekunden lang auf einem Fuß stehen kannst :), dich aus einer knienden Position in eine stehende Position begeben kannst, ohne deine Hände zu benutzen, und dich ohne Leiter aus dem tiefen Ende eines Pools herausziehen kannst, dann kannst du das problemlos tun. Übrigens, wenn Gleichgewicht und Kraft nicht so dein Ding sind, kannst du dir auch ein Kajak ausleihen, das macht richtig Spaß.
Wie macht man Stand Up Paddle Board?
Hier ist eine kurze Anleitung zum Paddeln:
-Steigen Sie mit Ihrem Brett ins Wasser und setzen Sie es auf die Wasseroberfläche.
-Steigen Sie auf das Brett, halten Sie das Paddel in der Hand und knien Sie sich zuerst auf das Brett.
-Versuchen Sie dann, aufzustehen, indem Sie zuerst ein Bein und dann das andere anheben, um aus der Hocke aufzustehen.
-Sobald du auf dem Brett stehst, beginne langsam zu paddeln.
-Achten Sie darauf, dass Ihre Knie leicht gebeugt sind, halten Sie den Kopf gerade und richten Sie Ihren Blick immer nach vorne.
Ist Stand Up Paddle Boarding schwer?
Das Üben des Stand Up Paddles ist gar nicht so schwer. Besonders wenn man diese Wassersportart auf flachem Wasser ausübt, ist sie recht einfach zu erlernen. Man muss nicht einmal der fitteste oder sportlichste Mensch sein, um ein guter Stand Up Paddler zu sein.
Abgesehen von den therapeutischen Vorteilen, die Stand Up Paddling mit sich bringt, macht es auch viel Spaß und kann eine tolle Gruppenaktivität sein!

Wenn Sie Anfänger sind, sollten Sie sich der häufigsten Fehler bewusst sein, die Sie vermeiden sollten. Hier sind ein paar Tipps, wie Sie Ihre ersten Erfahrungen mit dem Paddelbrett leichter machen können:

1. Stellen Sie sich vor, Sie würden Fahrrad fahren! Denken Sie nicht daran, auf dem Wasser zu schwimmen und schauen Sie nicht nach unten.
2. Achte darauf, dass du in der Mitte deines Boards stehst, um das Gleichgewicht zu halten.
3. Beuge deine Knie leicht, um auf leichte Wellen vorbereitet zu sein.
4. Spanne deine Körpermitte an.
5. Konzentrieren Sie sich auf einen bestimmten Punkt an Land oder im Meer/See, um das Gleichgewicht zu halten.
Was trägt man beim Stand Up Paddle Boarding?
Es ist nicht notwendig, super teure Kleidung zum Paddelboarding zu tragen. Da Sie sich auf dem Wasser befinden und vielleicht irgendwann ins Wasser fallen, können Sie einfach Ihre Badekleidung wie einen Bikini oder Badeshorts tragen.
Wenn Sie fortgeschritten sind und sicher sind, dass Sie nicht nass werden, ist natürlich auch normale Aktiv- oder Freizeitkleidung möglich.

Normalerweise brauchst du keinen Schutz zu tragen, denn das Gefährlichste, was passieren kann, ist, ins Wasser zu fallen 😉 .
Kann man auf einem Stand Up Paddle Board sitzen?
Stand Up Paddling kann auf viele verschiedene Arten ausgeführt werden. Man kann sich beim Paddeln entweder auf das Brett knien, darauf sitzen oder darauf stehen.
Anfänger fühlen sich vielleicht zunächst wohler, wenn sie auf dem Brett sitzen oder knien. Sobald Sie sich an das Brett und den Wasserkörper gewöhnt haben, wird es Ihnen leicht fallen, auf dem Brett zu stehen.
Wie balanciert man auf einem Stand Up Paddle Board?
Nachdem Sie aufgestanden sind, machen Sie sofort einen ersten Paddelschlag. Das hilft dir, fest auf dem Brett zu stehen und dein Gleichgewicht zu finden. Achten Sie darauf, dass Ihre Füße parallel und in gleichem Abstand zu Ihren Hüften stehen. Leicht gebeugte Knie sind ebenfalls wichtig, um das Gleichgewicht zu halten.
Schauen Sie nicht nach unten, wenn Sie das Gefühl haben, das Gleichgewicht zu verlieren. Auch wenn es verlockend sein mag, aber der Schlüssel zur Wiedererlangung des Gleichgewichts liegt darin, nach vorne zu schauen und sich auf einen bestimmten Punkt vor Ihnen zu konzentrieren.
Wenn du von deinem Brett fällst, versuche, von ihm wegzufallen und nicht auf dem Brett zu landen.
Wie hält man ein SUP-Paddel?
Das richtige Halten des Paddels ist ein wichtiger Punkt und grundlegend für die richtige Ausführung der Paddelbewegung.
Das Wichtigste ist, darauf zu achten, dass der Winkel des Paddelblatts von Ihnen weg zeigt. Außerdem muss das Paddel senkrecht zur Wasseroberfläche gehalten werden.
Wenn du dein Paddel richtig hältst, kannst du dein Brett richtig steuern und Lenkmanöver durchführen. Legen Sie eine Hand auf das obere Ende des Paddels und greifen Sie den Schaft mit der anderen Hand. Die Hände am Paddel sollten etwa eine Armlänge voneinander entfernt sein.
Wenn Sie Ihr Paddel richtig in dieser "T"-Stange halten und es bei einem Schlag ganz senkrecht ins Wasser tauchen, werden Sie überrascht sein, wie leicht Sie sich auf dem Wasser vorwärts bewegen.
Wie kann man nach einem Sturz auf dem Paddelbrett aufstehen?
Wenn dich eine größere Welle trifft oder du einfach das Gleichgewicht verlierst, kannst du von deinem Paddelbrett fallen.
Da Sie sich vor Beginn Ihrer Paddelsession vergewissert haben, dass Ihre Leash befestigt ist, müssen Sie sich keine Sorgen machen, dass Ihr Paddelbrett wegschwimmt. Das Schwierigste wird sein, nach einem Sturz ins Wasser wieder auf das Brett zu kommen.
Konzentrieren Sie sich zunächst darauf, zu Ihrem Brett zurückzuschwimmen und kümmern Sie sich nicht um Ihr Paddel, da es normalerweise schwimmt. Am einfachsten ist es, zur Mitte zu schwimmen und den Griff mit einer Hand zu greifen. Stützen Sie sich mit dem anderen Arm auf dem Brett ab und drücken Sie sich mit beiden Armen hoch. Machen Sie ein paar kräftige Tritte mit den Beinen im Wasser, um sich nach oben zu schieben.
Indem du mit den Füßen strampelst und die Arme nach oben ziehst, kommst du wieder auf das Brett. Sobald Sie wieder auf dem Brett sind, können Sie sich in der Surfposition hinlegen und mit den Armen zu Ihrem Paddel greifen.

Bewertungen

0/5
Not Rated
Based on Bewertung
Exzellent
0
Sehr gut
0
Durchschnitt
0
Eher schlecht
0
Schlecht
0
Showing 1 - 0 of 0 in total

Schreiben Sie eine Bewertung

Created with Sketch.
vom € 39.00

You might also like