Willkommen an der Cote d’Azur und in Beaulieu-sur-Mer

Es ist selten, dass Sie jemanden finden, der die französische Riviera nicht kennt. Frankreichs mediterrane Küstenlinie, die sich entlang der Südostküste erstreckt. Hier gibt es kilometerlange weiße Sandstrände und das ganze Jahr über Sonne. Es ist das Traumziel eines jeden Urlaubers. Entlang der Cote d’Azur können Sie viele berühmte französische Städte entdecken. Dazu gehören Städte wie Nizza, Cannes, Monaco und Marseille. Und ohne Zweifel sind dies einige der prächtigsten Städte in ganz Frankreich. Mit ihren atemberaubenden Landschaften, dem wilden Nachtleben, den Touristenattraktionen und dem pulsierenden Treiben des Alltags. Aber was ist mit denjenigen unter Ihnen, die nicht das Rampenlicht suchen? Für diejenigen unter Ihnen, die vielleicht nach einem ruhigen kleinen Rückzugsort suchen, weit weg vom Trubel der größeren Städte. Nun, Beaulieu-sur-Mer ist genau das, wonach Sie gesucht haben.

 

Wo liegt Beaulieu-sur-Mer?

Beaulieu-sur-Mer ist eine der kleineren Gemeinden an der Côte d’Azur mit etwas mehr als 3.600 Einwohnern. Eingekeilt zwischen Villefranche-sur-Mer und Èze, liegt es nur 9,5 km von der Riviera-Hauptstadt Nizza und 10,5 km vom unabhängigen Staat Monaco entfernt. Beaulieu-sur-Mer liegt direkt am Mittelmeer, umgeben von einem Ring aus zerklüfteten Hügeln.

 

Höhepunkte von Beaulieu-sur-Mer

beaulieu-sur-mer

Das Spielkasino von Beaulieu-sur-Mer

Das Casino de Beaulieu-sur-Mer ist ein faszinierendes Beispiel für die kunstvolle Architektur der Belle Époque. Und das Innere ist genauso elegant, wenn nicht noch eleganter. Und wie sollte es auch anders sein? Immerhin hat der berühmte französische Ingenieur Gustave Eiffel es entworfen. Aber warum hat eine so winzige Stadt ein Casino? Nun, dafür gibt es einen sehr guten Grund. Seit den 1800er Jahren, als der Tourismus an der Riviera zu florieren begann, wurde Beaulieu zu einem der beliebtesten Reiseziele für britische Aristokraten. Und wie sonst würden wohlhabende Lords ihre Abende verbringen, wenn nicht beim Glücksspiel? So entstand das beliebte Casino der Stadt.

 

Auch dank des Ansturms britischer Aristokraten, die die Gegend frequentierten, finden Sie viele Etablissements, die ihnen zu Ehren benannt wurden. Das Hôtel des Anglais zum Beispiel bedeutet “Hotel der Engländer”. Während das andere beliebte Hotel Le Bristol natürlich nach der Grafschaft Bristol in England benannt ist.

People who read this article also read  Flüge nach Nizza

 

Mediterrane Gärten

Das kleine Küstenstädtchen Beaulieu-sur-Mer schmiegt sich in eine Ansammlung von wunderschöner mediterraner Vegetation. Von farbenfrohen und exotischen Blumen bis hin zu Zitrusbäumen und weitläufigen Rasenflächen bietet sich hier ein wahrhaft spektakulärer Anblick. Vor allem ein Spaziergang über den Square Verdun, wo alljährlich Konzerte inmitten der üppigen Flora stattfinden, sollte man sich auf keinen Fall entgehen lassen! Oder die Gärten des Square Calmette, wo es einen atemberaubenden hundertjährigen Olivenhain gibt.

 

Beaulieu-sur-Mer Häfen

Beaulieu-sur-Mers ‘Baie des Fourmis’ oder Bucht der Ameisen wird nicht von einem, sondern von zwei Jachthäfen geziert. Diese Häfen beherbergen eine Sammlung von über 800 Booten! Und sie gehören zu den meistbesuchten an der gesamten Südostküste Frankreichs. Es ist immer wieder schön, einen gemütlichen Spaziergang entlang der Bucht zu machen und die verschiedenen Fischerboote und Yachten bei ihrer Arbeit zu beobachten.

 

The Kérylos Villa

beaulieu-sur-mer

Die Kérylos-Villa ist wahrscheinlich eine der erstaunlichsten Sehenswürdigkeiten von Beaulieu-sur-Mer. Der Archäologe Théodore Reinach errichtete dieses beeindruckende Gebäude um die Jahrhundertwende. Jahrhunderts. Reinach war das, was man als griechophil bezeichnen würde, d.h. er war besessen von allen griechischen Dingen. Als Tribut an seine Leidenschaften wollte er ein originalgetreues Abbild eines reichen athenischen Hauses aus dem 5. Jh. v. Chr. errichten. Das Innere des vollkommen weißen Hauses ist wirklich erstaunlich. Von der authentischen Einrichtung bis hin zu den gemalten Fresken und Mosaiken, die die Wände und Böden zieren.

 

Die französische Riviera entdecken

Beaulieu-sur-Mer sollte auf jeden Fall auf jedermanns Liste stehen, wenn Sie an die französische Riviera kommen. Aber es ist nicht die einzige erstaunliche Stadt hier. Es gibt noch so viel von der Cote d’Azur, das nur darauf wartet, entdeckt zu werden. Und wie könnte man das besser tun als mit einem ortskundigen und sachkundigen Führer?! Das ist der Grund, warum unsere Riviera-Wandertouren so ein großer Erfolg bei unseren Touristen sind. Wir bieten unsere Wandertouren in Nizza, Cannes, Antibes und Monaco an. Also, worauf warten Sie noch? Organisieren Sie Ihr bisher unvergesslichstes Erlebnis! Buchen Sie entweder online über unsere Website oder setzen Sie sich mit uns über unsere E-Mail (info@rivierabarcrawl.com) in Verbindung.