DAS BERÜHMTE ESSEN IN NIZZA FRANKREICH

Entdecken Sie in diesem Artikel, was das berühmte Essen in Nizza Frankreich ist! Nizza ist sowohl für seinen touristischen Reiz als auch für seinen Lebensstil und die niçoise Küche bekannt.

Nizza ist eine Stadt, die ich liebe für die Atmosphäre ihrer Altstadt, ihre Wärme, ihre Farben, den herrlichen Blick auf die Bucht der Engel (nicht überraschend, dass sie Künstler wie Matisse inspiriert hat), und vor allem die “Nissarde Cuisine” und diese einzigartige Art zu kochen!

Essen in Nizza und an der Côte d’Azur ist ein Lebensstil. Es ist eine Leidenschaft, die Sie in vielen familiengeführten Restaurants wie der Rossettisserie im Vieux-Nice finden werden. Hier ist die lokale Küche eine mediterrane Küche, in der Ratatouille oft zusammen mit den berühmten “Petits Farcis” und den Panisse aus Kichererbsenmehl serviert wird.

Die traditionelle und mediterrane Küche basiert auf Gemüse, Aromen und Düften.

Die “Cuisine Nissarde” ist ein Label, das an Restaurants vergeben wird, die sich für die Erhaltung der Küche von Nizza einsetzen und dabei die traditionellen Rezepte der Region respektieren. Die Küche von Nizza ist von der italienischen Küche und Produkten aus der Region beeinflusst und ist einzigartig in Frankreich.

Gastronomische Spezialitäten von Nizza

In Nizza ist die Gastronomie eine Institution. So sehr, dass die Hauptstadt der Alpes-Maritimes 1998 das Label Cuisine Nissarde ins Leben rief, um ihre traditionellen Rezepte zu bewahren. Hier ist die Küche eine Kultur. Sie ist großzügig, wie es in Nizza jeder ist.

Pissaladière, Suppe mit Pesto oder Salade niçoise, diese Spezialitäten der Stadt Nizza sind allen bekannt. Bei einer kulinarischen Reise an der Côte d’Azur sind die Gewohnheiten sehr vielfältig und bestehen aus vielen Gemüsesorten, Fleisch, Kräutern und Fisch. Wenn in vielen Rezepttiteln “à la niçoise” steht, ist damit weder eine Sauce noch eine Zubereitungsart gemeint, denn der Profi versichert, dass jedes Gericht seine Besonderheit hat!

People who read this article also read  Kostenlose Wandertouren Frankreich

1. Der unvermeidliche Salade Niçoise

Die Salate werden oft nach Lust und Laune garniert, außer beim Salade Nicoise, wo nichts dem Zufall überlassen wird. Wenn er viele Zutaten enthält, dann sind es genau diese: Tomaten, Paprikahörnchen, Selleriezweig, Radieschen und junge mediterrane Zwiebeln. Auf dieser Basis werden gekochte Eier, Oliven und Basilikum hinzugefügt. Thunfisch und Sardellen, die in diesem Gericht unverzichtbar sind, verleihen dem Meer eine mediterrane Note. Aber um Himmels willen, keine Bohnen, keine Kartoffeln, geriebene Karotten, Rote Bete oder Endivien!

famous food find in nice france

2. Das Pan Bagnat

Das traditionelle “Gemüse-Sandwich” der Touristen von früher ist ebenfalls berühmt geworden. Das Pan Bagnat enthält die gleichen Elemente wie die Salade niçoise, wird aber in ein rundes, reichlich geöltes Brötchen gelegt; es wird kalt gegessen (ohne Mayonnaise oder Hühnchen!) Hüten Sie sich vor den Imitationen, die Sie manchmal in der Stadt finden.

3. Die “Daube Nicoise”: ein Sommer- und Wintergericht

Die “Daube niçoise” ist ein Eintopfgericht, das ein wenig dem Rindfleisch-Bourguignon ähnelt, das man im Winter isst. In Wein geschmortes Rindfleisch wird oft von einer anderen Spezialität der Stadt begleitet, den Gnocchi. Sie werden mit einer Mischung aus Weizenmehl und Kartoffeln zubereitet. Im Gegensatz zu anderen kulinarischen Gerichten ist in Nizza keine Regel festgelegt. In Nizza kann der Eintopf auch als gefüllte Ravioli dienen.

famous food find in nice france

4. Die “Gnocchi à la niçoise”

Kartoffel-Gnocchis sind kleine Klöße aus Kartoffelmehl und Ei, die in Wasser gekocht und mit einem Nieselregen aus Olivenöl oder einer Sauce Ihrer Wahl (mit Steinpilzsahne, Pesto usw.) genossen werden. Verlassen Sie Nizza und Südfrankreich nicht ohne zu probieren; es ist köstlich.

5. Die Raviolis

In Nizza mischt man nicht alles! Ravioli aus Nizza werden ausschließlich mit Mangold und Rindergulasch zubereitet. Und es ist das Kochen des Eintopfs, das die Sauce liefert. Lachs, Ricotta, Käse und andere exotische Zutaten sind absolut zu verbieten.

6. Die Pissaladière

famous food find in nice france

Um es gleich vorweg zu nehmen, es ist ein reiner Genuss. Dieser aus Brotteig hergestellte Kuchen ist nicht mit Pizza zu verwechseln, da er keine Tomaten enthält. Dafür ist er mit Zwiebelkompott und Sardellen garniert und mit Niçoises-Oliven verziert. Man findet sie in fast allen Bäckereien im Alten Nizza. Eine Mahlzeit für unterwegs, ideal für das Mittagessen.

People who read this article also read  Weinverkostungen Nizza Frankreich

 

7. Salzig oder süß: der Mangoldkuchen ” Tarte aux Blettes”

Der Mangoldkuchen wird als Vorspeise und Nachspeise verwendet. Bei der Zubereitung ändern sich nur wenige Zutaten. In der salzigen Variante wird er mit einer Mischung aus Reis, Mangold und verquirlten Eiern gefüllt. In der süßen Variante wird der Mangold mit Semmelbröseln, Apfelstückchen, Weintrauben und Parmesan oder Sbrinz, einem Schweizer Hartkäse aus roher Kuhmilch, serviert. Alles eingewickelt in Kuchenteig.

Stockfisch à la niçoise, “das Gericht der Altvorderen”.
Bestehend aus Fischdärmen, wird Stockfisch nicht von allen Gaumen geschätzt. Er ist ein spezielles Gericht, aber in Nizza sehr beliebt, besonders bei den Alten. Getrockneter Schellfisch, oder Schellfisch, wird eine Woche lang unter fließendem Wasser rehydriert. “Anschließend wird er mit Tomaten und Kartoffeln geschmort.

Die Socca

Während die Pizza, geboren in Italien, international geworden ist, ist die Socca, ein beliebtes Gericht, typisch Nizza geblieben und es gibt kaum andere Orte, an denen man sie genießen kann. Die echte Socca kann man an den Ständen einiger Kneipen und auf den Märkten von Alt-Nizza kaufen. Sie wird mit einem Rakel oder einem Halbmondmesser in 5 bis 6 cm breite Stücke geschnitten und gerne mit einer Prise Pfeffer bestreut. Vor allem sollten Sie es heiß essen. Wenn Sie sitzen, wird es Ihnen auf einem Teller serviert. Aber die Socca wird vom Reisenden gekauft, sie kann auch im Gehen gegessen werden.

famous food find in nice france8. The “Fleur de courgettes” blumen donuts

Vorsicht, Puristen werden Ihnen sagen, dass hier nur männliche Blumen gekocht werden! Wenn Sie nicht wissen, wie Sie eine männliche Knospe einer weiblichen Blüte erkennen können, haben wir einen Tipp für Sie: Die weibliche ist am Ende der Zucchini. In der Regel sollten Sie sich nicht vertun. Dann ist es ganz einfach: Braten Sie die Blüten – mit oder ohne Stempel, das sehen Sie selbst – in einem Donut-Teig. Dann genießen Sie sie lauwarm, getunkt in eine niçoise Tomatensauce, genannt saoussoun.

9. Die niçoise Oliven und Olivenöl

Nizza ist das Land der Cailletier, einer Olive, die für ihren außergewöhnlichen Geschmack weltberühmt ist. Aus diesen Oliven, die allein schon hervorragend schmecken, weil zart und mit sehr ausgeprägten Aromen, gewinnt man Öl, weich, salbungsvoll und sehr schmackhaft, sowie Olivenpaste.

People who read this article also read  Party Nizza Frankreich

famous food find in nice france

Sie finden Oliven im Restaurant, wo sie oft als Aperitif gereicht werden.

Weitere Produkte und Spezialitäten von Nizza :

Nur wenige Städte haben so viele kulinarische Spezialitäten. Nizza hat es geschafft, seine Kultur auch auf den Tellern zu entwickeln und zu bewahren, zur Freude der Feinschmecker.

Aber wir können die berühmte Küche Nizzas nicht mit einer so kleinen Liste von Gerichten wie der “soupe au pistou”, dem “pan bagnat” und dem “salade niçoise” zusammenfassen.

Nizza ist ein Teil der französischen Cusine, aber auch ein Teil der mediterranen Küche; es geht um frisches Gemüse, Auberginen, Zucchini, Mangold, Olivenöl. Das ist es, was die lokale Küche in Nizza ausmacht.

Probieren Sie die lokale Küche und nehmen Sie an unseren kulinarischen Touren in Nizza teil