Die Top 4 kulturellen Orte in Mailand, die man gesehen haben muss

free walking tour milan

Wenn man an die Stadt Mailand denkt, kann man nicht anders, als sich einen geschäftigen Ort voller makellos gekleideter Italiener vorzustellen, die ihrem täglichen Leben nachgehen. Vom frühmorgendlichen Espresso bis zum abendlichen Aperitivo. Die Stadt schreit nach Kultur, von der Architektur bis hin zu den historischen Monumenten. 

;

Milan wurde als eine der vier Modehauptstädte der Welt anerkannt, also können Sie sich vorstellen, wie stilvoll die Stadt ist. Von den Galerien, die einige der wichtigsten Sammlungen der Welt beherbergen, darunter Hauptwerke von Leonardo da Vinci, bis hin zum erstaunlichen Mailänder Dom (Duomo di Milano), der im Mittelpunkt steht – diese Stadt ist eine Fundgrube für alle, die ein Wochenende voller kultureller Entdeckungen suchen.  

;

Um Ihren Besuch in dieser Stadt komplett unglaublich zu machen, haben wir unsere vier Top-Kulturspots in der Stadt Mailand, die einen Besuch wert sind, zusammengetragen.

 

Duomo di Milana

free walking tour milan

Lassen Sie uns diese Liste mit dem „Must-See“-Denkmal in Mailand beginnen. Das Symbol der Stadt befindet sich auf der Piazza del Duomo, im Zentrum von Mailand. .

;

Der Bau des Mailänder Doms wurde im Jahr 1386 begonnen und dauerte fast 500 Jahre. Er wurde unter dem Befehl von Napoleon Bonaparte fertiggestellt. 

;

Die gotische Kathedrale besteht komplett aus perfekt gemeißeltem Stein, weißen Marmorstatuen und mehreren Fialen und Türmen, die in den Himmel ragen. Aufgrund der vielen Jahre, die es dauerte, dieses Stück Geschichte zu vollenden, können Sie eine Reihe von kontrastierenden Stilen sehen, die aufeinander prallen, um das ikonische Design dieser Kathedrale zu schaffen. 

;

Das Highlight beim Besuch des Doms ist die Terrasse, die für die Öffentlichkeit zugänglich ist. Der Blick auf Mailand aus diesem Winkel ist atemberaubend! Der Eintrittspreis variiert zwischen 7 und 12 €, je nachdem, ob Sie die Treppe oder den Aufzug nehmen

 

La Galleria Vittorio Emanuele II

Neben dem Dom finden Sie die Galleria Vittorio Emanuele II, eine weitere Top-Attraktion in Mailand.

;

People who read this article also read  Wie man von Nizza nach Italien kommt

Ein Top-Spot bei Influencern und ein toller Ort, um „den“ Schnappschuss für Ihre Instagram-Seite zu machen. Das Gebäude ist ziemlich prächtig mit einer Glaskuppel aus Glas und Eisen, begleitet von spektakulären, opulenten Details, die extrem italienisch sind. 

;

Im Inneren finden Sie einige der berühmtesten Modedesigner-Läden, darunter Vuitton und Prada, sowie viele High-End-Restaurants. Abhängig von Ihrem Budget ist es entweder ein Schaufensterbummel oder die Kreditkarte, aber so oder so ist es eine Erfahrung wert. 

;

Und wenn Sie mit dem Shoppen fertig sind, vergessen Sie nicht die Aperol-Terrasse gleich außerhalb. Sie können nicht nach Italien gehen und keinen Aperol Spritz trinken.

 

Castello Sforzesco

Wenn Sie von der Piazza del Duomo in die Via Dante einbiegen, kommen Sie zum Haupteingang des Castello Sforzesco oder auf Englisch Sforza Castle.

;

Dieses atemberaubende Schloss wurde 1358 von der berühmten Familie Visconzi zum Schutz und zur Verteidigung der Stadt erbaut. Am berühmtesten ist dieses Schloss dafür, dass der Mann selbst, Leonardo DaVinci, hier während der Renaissancezeit viele Workshops abhielt.

;

Heute hat das Schloss mehrere Museen innerhalb seiner Mauern:

 

  • Das Museum für Antike Kunst
  • Das Archäologische Museum von Mailand
  • Museum für dekorative Kunst
  • Das Ägyptische Museum
  • Die Pinacoteca del Castello Sforzesco
  • Das Museum für Musikinstrumente
  • Das Museum für antike Möbel und Holzskulpturen.

 

Wenn Sie keine Lust haben, sich in den Museen umzusehen, dann machen Sie doch einen Spaziergang durch den großen Innenhof des Schlosses, der für die Öffentlichkeit zugänglich ist.

 

Santa Maria Delle Grazie

free walking tour milan

 

Die berühmteste Kirche Mailands ist zweifelsohne Santa Maria delle Grazie. Eine Sache, die diese Kirche so besonders macht, besonders für die westliche Welt, ist das Gemälde des letzten Abendmahls von Leonardo da Vinci.

;

Leonardo da Vincis Das letzte Abendmahl ist ein ikonisches Kunstwerk. Es wurde im Refektorium des Klosters gemalt, das heute „Cenacolo“ genannt wird. Tausende von Touristen kommen jedes Jahr, um dieses Gemälde zu bewundern, das das letzte Mahl von Jesus mit seinen Jüngern vor seiner Kreuzigung darstellt. 

;

Wie Sie sehen können, ist Mailand voll von ikonischen und historischen Gebäuden, die so viel Gravitas in Europa halten. Die Geschichte, die diese Stadt birgt, wird jeden Touristen mit dem Gefühl zurücklassen, kulturell erfüllt, aber vielleicht auch ein wenig überwältigt zu sein.

 

People who read this article also read  Aus welchen beiden Ländern besteht die Küstenlinie der Riviera?

Entdecken Sie Mailand mit einem kostenlosen Stadtrundgang

Eine Tour durch Mailand kann eine gute Lösung sein. Sich einer kleinen Gruppe anzuschließen und mit einem Reiseleiter durch die Stadt zu spazieren, ist eine ausgezeichnete Möglichkeit, alle Sehenswürdigkeiten zu sehen und gleichzeitig verblüffende Fakten über Mailand zu erfahren. Als Unternehmen versuchen wir, unsere Leidenschaft für das Leben zu teilen und unsere Erfolgsformel auf andere Städte zu übertragen. Eine davon, die wir ganz oben auf der Liste haben, ist Mailand. Wenn Sie ein Partner bei der Organisation einer einzigartigen kostenlosen Stadtführung in Mailand sein wollen, kontaktieren Sie uns unter info@rivierabarcrawl.com oder unter der Handynummer: +33 649 244 407.

Wir lieben es, kostenlose Wanderungen in Nizza, Frankreich, anzubieten. Es ist unglaublich, die Freude in den Gesichtern der Reisenden zu sehen, wenn wir ihnen unbekannte Informationen über die Stadt verraten, die sie besuchen. Und wir würden gerne dasselbe in Mailand machen…

;

So watch this space, Milan – Free Walking Tours kommen hoffentlich sehr bald in Ihre Richtung! Wir können es nicht erwarten, Sie zu sehen. 

Milan pub crawl