Haben Sie sich jemals gefragt, wie erstaunlich es wäre, Cannes während des Cannes Film Festival zu besuchen? Die Show ist mit Pracht verbunden, mit führenden Prominenten in Anwesenheit und dies macht die Stadt zu dieser Zeit agog sein.

Die Filmfestspiele von Cannes, auf Französisch auch als Festival De Cannes bekannt, sind eine glamouröse Filmschau, die einmal im Jahr in Cannes, Frankreich, stattfindet. Bei der Veranstaltung werden neue Filme sowie Dokumentarfilme aus allen Teilen der Welt gezeigt. Es wurde 1946 gegründet, findet normalerweise im Palais des Festivals et des Congrès statt und ist nach wie vor eine der größten Filmausstellungen der Welt.

Das Festival, das eine bedeutende Touristenattraktion in der Welt ist, erlebte 2014 eine große Veränderung, als der Mitbegründer Pierre Lescure sein Präsident wurde. Das Filmfestival von Cannes 2019 findet vom 14. bis 25. Mai 2019 statt und der mexikanische Filmemacher Alejandro González Iñárritu wurde zum Präsidenten der Jury ernannt.

Alejandro Gonzalez Inarritu ist ein Drehbuchautor und Produzent. Er war der beste Regisseur in Cannes 2016 und wurde mit vier Oscars ausgezeichnet. Zu seinen Filmen gehören unter anderem The Revenant, Babel, Birdman, um nur einige zu nennen.

 

Geschichte der Filmfestspiele von Cannes

Es ist sehr wichtig zu erwähnen, dass die Filmfestspiele von Cannes 1932 ins Leben gerufen wurden, als der damalige französische Minister für Nationale Bildung ein internationales Filmfestival mit der Unterstützung der amerikanischen und britischen Regierungen ins Leben rief. Obwohl Vorkehrungen getroffen wurden, um das erste Festival De Cannes im Jahr 1939 zu veranstalten, führten logistische Probleme und der Zweite Weltkrieg zum Abbruch des Traums.

Am 20. September 1946 wurde das erste Filmfestival von Cannes im ehemaligen Casino von Cannes mit 21 teilnehmenden Ländern abgehalten. Im darauffolgenden Jahr nahmen nur 16 Länder an einer Veranstaltung teil, die durch ein hohes Maß an Ineffizienz gekennzeichnet war. Die Veranstaltung 1947 fand unter dem Namen Festival du film de Cannes statt.

 

Festival-Programme

Das Festival De Cannes ist eine einzigartige Veranstaltung, die Filmemacher aus allen Teilen der Welt anzieht. Es besteht aus verschiedenen Sektionen, die das Fest zu jeder Zeit zu etwas Besonderem machen.

People who read this article also read  Beste Strände in Nizza, Frankreich

cannes film festival what You may not know cannes palm dor

Un Certain Regard

Die Filme in dieser Kategorie werden aus verschiedenen Kulturen ausgewählt und die Werke müssen originell sein. Ihre Projektion findet im Salle Debussy statt”]Dies sind Filme, die nicht um den Hauptpreis konkurrieren. Ihre Vorführung findet ebenfalls im Théâtre Lumière statt, auch wenn sie nicht mit einem Preis verbunden sind.

 

Besondere Vorführungen

Das Auswahlkomitee wählt eine Umgebung aus, die der spezifischen Identität der Filme in dieser Kategorie besonders angepasst ist

 

Cinéfondation

In dieser Kategorie werden 15 kurze und mittellange Filme aus verschiedenen Filmschulen der Welt ausgewählt. Sie werden in der Salle Buñuel projiziert.

 

Kurzfilme

Diese Filme konkurrieren um die Kurzfilm-Palme d’Or und etwa 10 Filme werden für diese Kategorie ausgewählt. Sie werden in den Sälen Buñuel und Debussy projiziert.

 

Cannes-Klassiker

Cannes Classics ist eine Kategorie für alte Werke, damit das Erbe der Filmindustrie gefeiert werden kann. Allerdings werden diese alten Werke in einem neuen Stil präsentiert

 

Cinéma de la Plage

Cinéma de la Plage beinhaltet die Vorführung von Filmen für das allgemeine Publikum am Strand von Macé. Am Strand werden nur Out of Competition und Cannes Classics Filme gezeigt. Vor der Vorführung findet in der Regel ein Programm mit Filmmusik statt.

cannes film festival what You may not know cannes plage

Parallele Sektionen Darüber hinaus hat das Festival parallele Sektionen, die Ersatzprogramme sind, um mehr sichtbare Merkmale der Filmindustrie zu enthüllen. Einige von ihnen werden im Folgenden besprochen.

 

Internationale Kritikerwoche

Die Internationale Kritikerwoche wird seit 1962 genutzt, um neue Talente zu entdecken. Sie wurde auch genutzt, um Spielfilme von Top-Regisseuren aus verschiedenen Teilen der Welt zu präsentieren.

 

Directors’ Fortnight

Die Directors’ Fortnight wurde 1969 ins Leben gerufen und diente der Entdeckung neuer Talente. Sie diente als Brutstätte für zukünftige Cannes-Gewinner.

 

Tous les Cinémas du Monde
Dies ist ein sehr außergewöhnliches Merkmal des Festivals. Es beinhaltet die Ausstellung von Kulturen verschiedener teilnehmender Länder zur Bewunderung des Publikums

 

Festival-Veranstaltungen

Es gibt so viele Veranstaltungen, die mit dem Festival verbunden sind. Daher zieht es in der Regel jedes Jahr Touristen aus allen Teilen der Welt an. Hier sind einige der Veranstaltungen.

 

Marché du Film

Dies ist ein Filmmarkt und nach allen Maßstäben der belebteste der Welt.

Masterclasses

Diese werden von renommierten Filmemachern gegeben und öffentlich abgehalten.

 

Ehrungen

Bedeutende internationale Künstler werden mit der Festivaltrophäe geehrt, nachdem einige ihrer Werke gezeigt wurden.

People who read this article also read  Cannes Sightseeing Touren

Produzenten-Netzwerk
Dieses Netzwerk vernetzt Produzenten, so dass internationale Koproduktionen leicht verhandelt werden können.

 

Ausstellungen

Im Rahmen des Festivals finden Filmausstellungen statt. Jedes Jahr werden speziell durchdachte Themen für die Ausstellung gewählt.

 

 

Festival-Jurys

Jedes Jahr vor Beginn des Festes wählt der Vorstand die Festivaljurys. Die Hauptaufgabe der Jurys ist es, Filme vorzuschlagen, die auf dem Festival ausgezeichnet werden sollen.

 

Die Auswahl der Juroren erfolgt nach Ansehen, Erfahrung, Bekanntheit und Akzeptanz. Der Jurypräsident wird vom Vorstand auf Empfehlung der Geschäftsführung ernannt. Jedes Jahr trifft sich die Jury in der Villa Domergue, wo die Gewinner ausgewählt werden.

Auszeichnungen bei den Filmfestspielen von Cannes
Die Palme d’Or, im Englischen auch als Goldene Palme bekannt, ist die am meisten geschätzte Auszeichnung der Veranstaltung. Einige der Auszeichnungen bei der Veranstaltung sind unten aufgeführt:

Palme d’Or – Goldene Palme
Grand Prix – Großer Preis des Festivals
Prix du Jury – Preis der Jury
Prix de la mise en scène – Beste Regie
Palme d’Or du court métrage – Bester Kurzfilm
Prix d’interprétation masculine – Bester Darsteller
Prix d’interprétation féminine – Beste Schauspielerin
Cinéfondation-Preise – Studentenfilme
Prix du scénario – Bestes Drehbuch
Prix Un Certain Regard – Junge Talente, innovative und kühne Werke
Preise von unabhängigen Einrichtungen
Directors’ Fortnight-Preise
Preise der Internationalen Kritikerwoche
Preis der Ökumenischen Jury
François-Chalais-Preis

 

cannes film festival what You may not know

Kontroversen beim Festival

In letzter Zeit wurden viele Gender-, aber auch sexuelle Themen mit dem Festival in Verbindung gebracht. Das “Heelgate” von 2015 ist uns noch frisch in Erinnerung. Vielen weiblichen Gästen einer Premiere auf dem roten Teppich wurde der Einlass verwehrt, weil sie statt High Heels flache Schuhe trugen.

Als Folge dieser Peinlichkeit protestierten viele weibliche Prominente, indem sie zu Veranstaltungen auf dem roten Teppich keine Schuhe mehr trugen. Tatsächlich trugen einige dieser Prominenten absichtlich flache Schuhe zu den Aktivitäten auf dem Festival, als Zeichen der Solidarität mit ihren beschämten Kollegen.

Darüber hinaus wurden einige Top-Regisseure, bei vergangenen Veranstaltungen der sexuellen Belästigung bezichtigt. Einige von ihnen wurden sogar des Missbrauchs beschuldigt, was dazu geführt hat, dass das Festival seine Glaubwürdigkeit verloren hat.

Um Lösungen für diese Probleme anzubieten, haben die Organisatoren 2018 eine Telefon-Hotline eingeführt. Die Hotline wurde in Zusammenarbeit mit der französischen Regierung eingerichtet, um Opfern die Möglichkeit zu geben, Fälle von Belästigung sowie andere Straftaten zu melden.

People who read this article also read  Die französische Riviera

Auch die Änderungen der Richtlinien zur Kinoaufführung führten 2017 zu Streit. Im Jahr 2018 zog Netflix seine Filme aufgrund der Umsetzung der Richtlinien zur Kinoaufführung von der Feier zurück.

Einfluss des Filmfestivals von Cannes
Der Beitrag des Festivals für die Filmindustrie und den Tourismus kann gar nicht hoch genug eingeschätzt werden. Viele Produzenten nutzen die Veranstaltung, um ihre neuen Werke zu präsentieren, besonders wenn sie von hohem künstlerischen Wert sind. Auch die Zusammenarbeit zwischen Praktikern wird gefördert, was zu vielen länderübergreifenden Produktionen geführt hat.

Auch die Tourismusbranche hat sehr von dem Festival profitiert. Viele Menschen besuchen Cannes während des Festivals, um den Puls der Stadt zu spüren. Touristen haben auch die Möglichkeit, die Stadt Cannes zu erkunden, besonders durch Cannes Walking Tour, da eine Stadt am besten zu Fuß erkundet wird.

Zu den Top-Orten, die man in Cannes zu Fuß erkunden kann, gehören Marché Forville, Notre Dame d’Espérance, Le Suquet, Palais de Festival, der alte Hafen von Cannes, La Malmaison Museum, um nur einige zu nennen. Es gibt noch weitere Nebenattraktionen, die auf Touristen warten, die diese faszinierende Stadt besuchen.

 

Warum Sie bei den Filmfestspielen von Cannes dabei sein sollten?
Auch wenn das Festival nur auf Einladung stattfindet, gibt es einige Veranstaltungen, die für die Öffentlichkeit zugänglich sind. Jeden Abend gibt es ein kostenloses Open-Air-Kino am Plage Mace, wo klassische Filme gezeigt werden.

Sie brauchen keine Eintrittskarte für die Vorstellung, Sie müssen nur einen Liegestuhl beanspruchen und schon können Sie loslegen. Cannes Cinephiles wird während des Festivals in vier Kinosälen ebenfalls kostenlos Filme zeigen. Darüber hinaus gibt es Freikarten für die Critics Week, in der Spielfilme gezeigt werden.

 

Zum Schluss noch eine Anmerkung
Das Filmfestival von Cannes ist eine Möglichkeit für die Filmindustrie, sich zu vernetzen und ihre Werke zu präsentieren. Es bietet auch Touristen die Möglichkeit, neben der Erkundung der Stadt, erstklassige Filme zu sehen. Es ist jedoch sehr wichtig, dass Sie sich mit einem kompetenten Reiseveranstalter in Verbindung setzen, damit Sie die beste Erfahrung machen können.