Was ist die französische Riviera?

Die Côte d’Azur bezieht sich auf die wunderschöne Mittelmeerküste, die sich über 550 Meilen entlang der südöstlichen Ecke Frankreichs ausdehnt. Obwohl es keine offizielle Grenze gibt, gehen viele davon aus, dass sie sich von der Gemeinde Cassis im Westen bis hin zur Stadt Menton an der französisch-italienischen Grenze erstreckt. Innerhalb der Region Provence-Alpes-Côte d’Azur finden Sie viele bemerkenswerte Städte. Dazu gehören Cannes, Monaco, St. Tropez und natürlich Nizza, die Hauptstadt der Region.

french riviera map

Der Tourismus ist wahrscheinlich die blühendste Industrie an der Côte d’Azur. Obwohl die Riviera selbst nur etwa 5 Millionen Einwohner hat, zieht sie jährlich über 10 Millionen Besucher an! Damit ist sie nach der Region Paris das zweitbeliebteste Reiseziel Frankreichs. Und ist das wirklich eine Überraschung? Immerhin profitiert die Côte d’Azur von bis zu 330 Sonnentagen im Jahr, 115 Kilometern Küstenlinie, 14 Skigebieten und über 3.000 Restaurants.

 

Navigieren auf der Karte der Côte d’Azur

Trotz der Größe der Region gibt es nur einen Flughafen, den Flughafen Nizza Côte d’Azur. Aber, zum Glück für alle Reisenden, ist die Riviera leicht erreichbar, egal wohin Sie reisen! Die Côte d’Azur verfügt über ein fantastisches Verkehrsnetz. Ob Sie also mit dem Zug, dem Bus oder der Straßenbahn anreisen wollen, Sie brauchen sich keine Sorgen zu machen. Und die Linien verkehren nicht nur regelmäßig, sie sind auch deutlich günstiger als in den meisten anderen europäischen Ländern!

 

Höhepunkte der Côte d’Azur

Wenn man bedenkt, wie zugänglich der Rest der Côte d’Azur ist, wäre es eine Verschwendung, nicht so viel wie möglich zu erkunden. Das eigentliche Problem ist der Versuch, all diese fantastischen Städte in so kurzer Zeit unterzubringen! Aber zum Glück für Sie sind wir hier, um Ihnen unsere Top-Empfehlungen zu geben. Lehnen Sie sich also zurück, entspannen Sie sich und lassen Sie sich von unserem ultimativen Reiseführer inspirieren, um das Beste aus der Côte d’Azur-Karte herauszuholen.

 

Nizza

 

Nizza ist das Juwel der Côte d’Azur Region. Obwohl sie nur die fünftgrößte Stadt Frankreichs ist, ist sie nach Paris die am zweitmeisten besuchte. Sie zieht 5 der 10 Millionen Touristen an, die an die Côte d’Azur kommen. Nizza ist eine absolut atemberaubende Stadt. Seine einzigartigen Kiesstrände bedeuten, dass es keinen Sand gibt, der das Meer verschlammt, und nur ein wunderschönes, klares, blaues Meer übrig bleibt. Machen Sie einen Spaziergang entlang der berühmten Promenade des Anglais und überzeugen Sie sich selbst. Darüber hinaus ist die Stadt die Heimat einer komplexen und einzigartigen Geschichte. Von der griechischen und römischen Zivilisation bis hin zu italienischem Einfluss – die Stadt Nizza strotzt nur so vor Kultur. Möchten Sie einen Einblick in einige dieser Geschichte und kulturellen Einflüsse bekommen? Dann haben Sie Glück, denn Nizza hat über 19 städtische Museen, die Sie besuchen und genießen können!

People who read this article also read  Picasso Museum Antibes

Monaco Monte-Carlo

Obwohl Monaco nicht zu Frankreich gehört, wird es dennoch als ein Teil der französischen Riviera betrachtet. Seitdem es sich von Frankreich losgelöst hat und ein eigener unabhängiger Staat wurde, ist Monaco vom Tellerwäscher zum Millionär aufgestiegen und zu einem der bekanntesten Länder der Welt geworden. Dieses Miniaturland (das zweitkleinste der Welt) hat sich einen Ruf als Spielplatz für die Reichen und Berühmten erworben. Kein Wunder, denn ein Drittel der Bevölkerung sind Millionäre. Aber Monaco ist mehr als nur sein Reichtum. Was die meisten Menschen nicht wissen, ist, dass es eine ebenso reiche Geschichte hat, die Jahrhunderte zurückreicht. Sie glauben uns nicht? Nun, dann müssen Sie einfach herkommen und es selbst herausfinden.

 


Cannes

Wenn Sie sagen, Sie haben noch nie von Cannes gehört, dann haben Sie unter einem Stein gelebt. Cannes ist nur die Heimat des prestigeträchtigsten Filmfestivals der ganzen Welt! Das Filmfestival von Cannes, das jedes Jahr im Mai stattfindet, zieht einige der größten TV-Sensationen aus nah und fern an. Aber abgesehen von ihrem glitzernden und glamourösen Ruf ist die Stadt auch sehr beliebt für ihre Promenade La Croisette, die entlang der wunderschönen weißen Sandstrände von Cannes verläuft.

 

Antibes

Eines der kleineren Reiseziele an der Côte d’Azur, aber definitiv keines, das man sich entgehen lassen sollte! Antibes beherbergt trotz seiner geringen Größe den größten Yachthafen des Mittelmeers. Von kleinen traditionellen Fischerbooten bis hin zu einigen der größten Superyachten der Welt, Antibes hat alles zu bieten. Die Ansammlung von Booten bietet einen malerischen Anblick, wenn Sie einen Spaziergang entlang des Hafens machen wollen.

 

Èze

Eine weitere kleine Gemeinde an der Südostküste Frankreichs ist Èze, das auf halbem Weg zwischen Nizza und Monaco liegt. Von allen Orten an der Côte d’Azur ist Èze die Heimat des vielleicht schönsten mittelalterlichen Dorfes. Definitiv etwas, das Sie sich nicht entgehen lassen sollten! Ganz zu schweigen von den wunderschönen, von hohen Klippen umgebenen Buchten.

 

 

Entdecken Sie die französische Riviera Côte d’azur

Oben sehen Sie nur eine Auswahl der Highlights, die wir hier an der Côte d’Azur haben. Möchten Sie einige dieser erstaunlichen Städte etwas ausführlicher entdecken? Dann haben Sie Glück, denn wir bieten eine fantastische Auswahl an Touren und Aktivitäten entlang der gesamten Riviera. Wir bieten kostenlose Wandertouren in Nizza, Cannes und Antibes sowie Wandertouren in Monaco. Es ist eine Sache, diese Städte auf eigene Faust zu erkunden, und eine andere, die Geschichten und die Geschichte zu verstehen, die sie so fantastisch machen, wie sie sind. Worauf warten Sie also noch? Entdecken Sie das Beste, was die französische Riviera zu bieten hat!