Provence – Alpen – Cote d’Azur – Cannes- Region Sud
Cannes ist eine Stadt, die sich durch ihren Glamour und ihren provinziellen Charme auszeichnet. Sie ist Teil der einladenden und malerischen Region PACA (Provance-Alpes-Cote d’Azur). Diese Region wird von vielen als die schönste Region Frankreichs angesehen. Hier finden Sie mittelalterliche Städte, malerische Dörfer, antike römische Ruinen, Naturschönheiten und vieles mehr. Lesen Sie hier mehr darüber.

Wie Sie auf den Bildern unten sehen können, ist Cannes extrem gut gelegen. Es befindet sich an der französischen Mittelmeerküste, in dem Gebiet, das Cote d’Azur genannt wird. Wenn Sie es einmal besuchen, werden Sie schnell verstehen, warum es so genannt wird – die Farbe des Meeres ist einfach außergewöhnlich. Die Nähe zu anderen touristischen Hotspots wie Nizza (35 km), Monaco (54 km) und Saint Tropez (86 km) ist ein weiterer Pluspunkt von Cannes.

cannes karte

Cannes Karte – ein kurzer Überblick
Auf der untenstehenden Karte sehen Sie das gesamte Stadtgebiet von Cannes. Sie ist in mehrere Quartiere unterteilt – Cannes La Bocca, La Croix Gardes, Californie Pezou und die Innenstadt von Cannes. Hier finden Sie auch eines der Symbole von Cannes – die Inseln Lerins; Saint Marguerite und Saint Honorat.

Karte der besten Gegenden, die man in Cannes besuchen kann

Wir werden uns auf die Innenstadt von Cannes konzentrieren. Auf dieser Karte von Cannes ist alles, was Sie sehen, zu Fuß erreichbar.

Mit meinen unglaublichen Photoshop-Fähigkeiten habe ich die besten Orte, die man in Cannes besuchen kann, nach meinen persönlichen Vorlieben skizziert. Sie können alle diese markierten Orte in nur ein paar Stunden besuchen. Wenn Sie mehr über die pulsierende Geschichte von Cannes, die Vorzüge des Festivals und vieles mehr erfahren möchten – melden Sie sich für unseren Stadtrundgang durch Cannes an!

Auf dieser Karte von Cannes können Sie die folgenden 5 Bereiche sehen.

cannes map riviera

  1. Boulevard de la Croisette – Eindeutig das Highlight in Cannes. Diese 3 Kilometer lange Promenade ist eine der schönsten der Welt. Auf der einen Seite befinden sich weiße Sandstrände. Und auf der anderen reiht sich ein 5-Sterne-Hotel an das andere, Casinos und berühmte Einzelhandelsgeschäfte. Besuchen Sie la Croisette am Abend – wenn sie beleuchtet ist – für das volle Erlebnis.
    2. Die Altstadt von Cannes – Die Altstadt von Cannes ist ein hervorragendes Beispiel für den provenzalischen Charme. Schauen Sie sich unbedingt die folgenden Orte an:
    Rue Meynadier – beliebteste Einkaufsstraße in der Altstadt
    Marché Forville – größter Markt in Cannes
    Le Suquet – Das älteste Viertel in der Altstadt
    Notre Dame d’Esperance – wichtigste Kirche in Cannes
    Musée de la Castre – mittelalterliche Burg von Cannes, die heute ein Museum ist
    3. Der alte Hafen von Cannes: Besuch der Lerins-Inseln – eine bei Touristen beliebtere Insel ist Saint Marguerite, die größere der beiden Inseln. Saint Honorat wird nur von 40 Zisterziensermönchen bewohnt, die ihre Zeit mit Beten, Studieren und der Produktion von Rot- und Weißwein verbringen. Ein weiteres Muss ist es, ein Boot zu besteigen und die blaue Lagune zwischen den beiden Inseln zu besuchen.
    4. Rue d’Antibes – Bei Ihrem Aufenthalt in Cannes sollten Sie sich die berühmteste Einkaufsstraße der Stadt nicht entgehen lassen. Hier finden Sie mehr als 70 Top-Weltmarken, was Cannes zu einem erstklassigen Einkaufsziel macht.
    5. Festival- und Kongresspalast – Prächtiger, postmodern anmutender Palast mit einer Glasfassade, in dem jedes Jahr mehrere Festivals und zahlreiche Kongresse stattfinden. Das bekannteste Festival ist sicherlich das Internationale Filmfestival von Cannes, bei dem unter anderem Filme um die berühmte Goldene Palme konkurrieren. Dieses „Festival International du Film“ findet jedes Jahr im Mai statt.