Nissa La Bella – Das Juwel der französischen Riviera

Nizza, die fünftgrößte Stadt Frankreichs, ist die Hauptstadt der berühmten französischen Riviera. Auch als Côte d’Azur bekannt, nimmt diese atemberaubende Region die gesamte südöstliche Ecke Frankreichs ein. Mit einer kilometerlangen Mittelmeerküste, Skigebieten, faszinierenden Sehenswürdigkeiten und ganzjährigem Sonnenschein ist es kein Wunder, dass dies Frankreichs zweitbeliebtestes Reiseziel ist!

 

Obwohl die Riviera keine offizielle Grenze hat, erstreckt sie sich von der Gemeinde Cassis im Westen bis hin zur Stadt Menton, die an der französisch-italienischen Grenze liegt. Innerhalb ihrer Grenzen ist die Côte d’Azur mit einer Reihe von fantastischen und bekannten Städten übersät. Die Stadt Cannes zum Beispiel ist weltweit für ihre jährlichen Filmfestspiele bekannt. Während die Stadt Saint-Tropez ein Hotspot für prominente Kunden ist. Und der Staat Monaco ist natürlich für sein Monte-Carlo Casino sowie den Formel 1 Grand Prix bekannt. Und doch zieht keine dieser Städte nur halb so viele Besucher an wie die Stadt Nizza.

 

Flughafen Nizza Côte d’Azur

 

what are some things to do in nice
Trotz ihrer Größe gibt es nur einen Flughafen, der die gesamte Riviera bedient. Und der befindet sich zufällig in Nizza. Der Flughafen Nizza Côte d’Azur wird von über 50 Fluggesellschaften angeflogen und verbindet die Region mit über 115 Zielen in über 40 Ländern! Im Durchschnitt werden jährlich etwa 12 Millionen Passagiere abgefertigt. Davon kommen über 5 Millionen für einen Aufenthalt in Nizza. Egal, ob Sie Ihren Urlaub hier verbringen oder einfach nur auf der Durchreise sind, bevor Sie in eine andere Stadt fahren, wir empfehlen Ihnen, Nizza zu erkunden, während Sie hier sind. Und zum Glück für unsere Besucher gibt es eine Reihe von fantastischen Sehenswürdigkeiten und Attraktionen zu genießen! Ob Sie nun eine Stunde oder einen ganzen Tag Zeit haben.

 

Was gibt es in Nizza zu tun?

 

Die Stadt Nizza hat eine der faszinierendsten und kompliziertesten historischen Wurzeln in ganz Europa. Von prähistorischen Siedlungen über die griechische und römische Zivilisation bis hin zur französischen und italienischen Herrschaft wurde Nizza von vielen verschiedenen Kulturen beeinflusst. Wenn Sie an einer geführten Tour durch Nizza teilnehmen, werden Sie nicht nur einige der erstaunlichsten Sehenswürdigkeiten der Stadt entdecken, sondern auch Nizzas längst vergessene Geschichten aufdecken. Unsere ortskundigen und engagierten Stadtführer kennen die Stadt Nizza wie ihre Westentasche. So können Sie sicher sein, dass Sie die besten Tipps und Tricks bekommen, um das Beste aus Ihrem Aufenthalt hier an der Riviera zu machen. Und das Beste daran? Unsere Stadtrundgänge sind KOSTENLOS!

People who read this article also read  Gepäckaufbewahrung Nizza

nice walking tours

Wir bieten auch Abendspaziergänge an, die mehr einen Blick auf das zeitgenössische Nizza werfen. Sie nehmen eine ganz andere Route als die Tagestour und laufen entlang der berühmten Promenade des Anglais. Sie hören Geschichten über Nizza während des 2. Weltkriegs und wie sich der Tourismus hier im Laufe der Jahre entwickelt hat.

 

Wenn Sie wirklich alles entdecken wollen, was es in Nizza zu entdecken gibt, dann empfehlen wir Ihnen, Ihre eigene private geführte Tour zu buchen. Genießen Sie die Vorteile eines persönlichen Führers. Außerdem haben Sie die Freiheit, Ihre Tour so zu gestalten, wie Sie es wünschen. Verbringen Sie einen ganzen Tag mit der Besichtigung der besten Attraktionen oder besuchen Sie sogar eine Nachbarstadt! Planen Sie Ihre Tour und wir werden unser Bestes tun, um Ihnen entgegenzukommen!

 

Museumsbesuche
what are some things to do in nice

Die französische Riviera ist ein Epizentrum für Kunst und literarische Meisterwerke. Das ruhige Ambiente und die atemberaubende Landschaft dienten als Inspiration für hunderte von bedeutenden Malern, Schriftstellern und Bildhauern. Nizza war zum Beispiel einst die Heimat von Henri Matisse und Marc Chagall. Beide haben ihre eigenen Museen hier in der Stadt.

 

Insgesamt gibt es in Nizza über 14 städtische Museen. Einige der beliebtesten Museen sind das Museum für moderne und zeitgenössische Kunst (MAMAC), das Palais Lascaris, das Terra Amata Museum und viele mehr.

 

Eines der großartigen Dinge an den Museen hier in Nizza ist, wie preiswert sie sind! Für Studenten und Kinder unter 18 Jahren ist der Eintritt in die Museen kostenlos (mit gültigem Ausweis). Aber selbst dann kostet ein Vollpreisticket nur EUR 10. Mit diesem 10-Euro-Ticket haben Sie jedoch innerhalb von 24 Stunden Zutritt zu allen Museen. Wenn Sie also wirklich engagiert sind, könnten Sie jedes einzelne Museum in Nizza an einem einzigen Tag besuchen! Dabei haben Sie nur für ein Ticket bezahlt.

 

Verkostungstouren

Dank der Nähe nicht nur zu Italien, sondern auch zum Mittelmeer, ist die nizzaer Gastronomie eine perfekte Mischung aus französischer, italienischer und mediterraner Küche. Eine Kombination, die Sie außerhalb der Côte d’Azur nirgendwo anders finden werden.

 

Unsere Food Tasting Tours sind eine wirklich einzigartige Möglichkeit, Nizza zu entdecken. Sie werden nicht nur die bezaubernden Straßen der Altstadt erkunden, sondern auch bis zu 15 köstliche Kostproben genießen können. Verwöhnen Sie Ihre Geschmacksnerven mit lokalen Spezialitäten wie Socca, Pan Bagnat, Pissaladière und vielen mehr! Und natürlich wäre es Frankreich, wenn Sie zu Ihrem Mittagessen nicht auch ein oder zwei Gläser Wein genießen würden.

People who read this article also read  Weinverkostungen Nizza Frankreich

 

 

Weinverkostung Tour

Und wenn wir schon beim Thema Wein sind, müssen wir natürlich auch unsere fantastischen Weinverkostungstouren in Nizza erwähnen. Genießen Sie eine faszinierende und gaumenschmeichelnde Erfahrung in einem traditionellen lokalen nizzaer Restaurant oder in den lebhaften Weinbergen der Var-Region. Erleben Sie eine Einführung aus erster Hand in den komplizierten Prozess der Weinherstellung und kosten Sie selbst das wahre Ausmaß des französischen Weins. Egal, ob Sie ein Experte oder ein unerfahrener Weintrinker sind, wir heißen Menschen mit allen Ansprüchen willkommen. Am Ende der Tour werden Sie eine neue Wertschätzung für Weinqualität haben. Vertrauen Sie uns, nachdem Sie die köstlichsten Geschmäcker in ganz Frankreich probiert haben, werden Sie nicht mehr zu den normalen, im Laden gekauften Marken zurückkehren können.

 

Provençalische Märkte
{%ALT_TEXT%}
Quelle: Twenty20 – @SteveAllenPhoto
Wenn Sie in Nizza sind, dürfen Sie sich einen Besuch der provenzalischen Märkte nicht entgehen lassen. Besonders der Cours Saleya Markt im Herzen von Vieux Nice. Dieser pulsierende und lebendige Markt ist täglich von Montag bis einschließlich Sonntag geöffnet. Montags dient der Markt als schrulliger Antiquitätenmarkt. Von dienstags bis sonntags wird er als Produkt- und Blumenmarkt betrieben. Es ist ein großartiger Ort, um frisch geerntetes Obst und Gemüse zu kaufen. Ebenso wie einige lokale Spezialitäten wie Socca von Chez Teresa. Es ist auch ein großartiger Ort, um ein paar duftende Lavendelsäckchen und andere wohlriechende Aromabeutel zu kaufen.

 

Besuchen Sie die Oper

Das prächtige Opernhaus von Nizza ist mehr als nur ein schöner Anblick. Es beherbergt immer noch regelmäßige Aufführungen, die alle mehr als willkommen sind, zu besuchen. Karten für die Oper sind sehr erschwinglich (was man nicht oft sagen kann). Und Studenten mit einem gültigen Ausweis kommen in den Genuss von ermäßigten Preisen. Ein kleiner Wermutstropfen ist allerdings, dass alle Aufführungen auf Französisch sind. Wenn Sie jedoch Französisch sprechen oder Sie das nicht stört, dann ist dies eine tolle Option!

 

Picknick-Plätze und Parks

Wenn es um üppige grüne Parks und perfekte Picknickplätze geht, ist Nizza voll davon. Die Promenade de Paillon im Herzen der Stadt ist ein besonderer Favorit bei Einheimischen und Touristen gleichermaßen. Dieser riesige Park ist übersät mit tollen kleinen Besonderheiten wie dem Spiegelbrunnen, vielen Spielplätzen für Kinder und mehr als genug Bänken und Freiflächen, die man genießen kann. Man findet hier oft Leute, die tagsüber ein Nickerchen machen oder mit Freunden abhängen. Auch der Cimiez Park ist ein großartiger Ort zum Entspannen und Chillen mit Freunden. Etwas außerhalb des Stadtzentrums gelegen, basiert dieser herrliche Park eigentlich auf einer alten römischen Stätte. Die Überreste einer alten archäologischen Stätte und eines römischen Amphitheaters stehen dort noch heute stolz.

People who read this article also read  Weingut Touren Nizza Frankreich

 

Der vielleicht beeindruckendste Park ist jedoch der von La Colline du Château (Schlosshügel). Der Park bietet einige der besten Panoramablicke auf Nizza, die es in der ganzen Stadt gibt. Nicht nur das, sondern der atemberaubende Park ist auch ein Hotspot für Picknick-Gänger. Vor allem ist es ein großartiger Ort, um den Sonnenuntergang über dem Horizont des Mittelmeers zu beobachten. Diesen Anblick kann man wirklich nirgendwo anders genießen.

{%ALT_TEXT%}{%CAPTION%}
Zu guter Letzt haben Sie den Parc Phoenix am Rande der Stadt beim Flughafen. Dieser gigantische Park beherbergt eines der größten Gewächshäuser Europas. Es enthält einige der lebendigsten und atemberaubendsten exotischen Pflanzen und Bäume, es ist wie etwas aus einem Film. Der Park ist auch die Heimat einer Sammlung von Wildtieren. Von wilden Vögeln bis hin zu Kängurus und sogar Krokodilen – ein toller Tagesausflug für die ganze Familie!

 

Bar Crawls

Wenn Sie auf der Suche nach einer Beschäftigung für den Abend sind, dann sind unsere Nice Bar Crawls eine tolle Option. Feiern Sie die Nacht durch mit lebenslustigen internationalen Gästen in einigen der besten Lokale in Nizza. Genießen Sie eine großartige Atmosphäre und tolle Vorteile wie kostenlose Shots, Getränke-Rabatte und freien VIP-Eintritt in den Club.

nice bar crawl

Entdecken Sie Nizza und unseren Travek Blog

Eines der großartigen Dinge an der Côte d’Azur ist, wie gut die Verkehrsanbindung ist. Auch wenn Sie nicht in Nizza wohnen, ist es mehr als einfach, dorthin zu gelangen. Buslinien verbinden Nizza mit den meisten anderen Orten und Städten entlang der Küste. Und das Beste daran? Busse kosten normalerweise nur EUR 1,50!

 

Wenn Sie den Zug nehmen wollen, hat Nizza drei Bahnhöfe: Nice-Ville, Nice Riquier und Nice St. Augustine. Alle drei Bahnhöfe sind durch dieselben Linien miteinander verbunden, so dass Sie sich nie Gedanken machen müssen, welchen Sie nehmen sollen. Außerdem sind die Zugtickets an der Côte d’Azur, ähnlich wie die Busse, im Vergleich zu den meisten anderen europäischen Ländern sehr preiswert. Sie können also die Riviera so viel erkunden, wie Sie wollen! Sie werden sich keine Sorgen machen müssen, dass Sie in nächster Zeit ein Loch in Ihre Tasche brennen.

 

Kontaktieren Sie uns:
Für weitere Informationen über Touren und Aktivitäten, die wir anbieten, besuchen Sie bitte unsere Website. Für Anfragen oder Buchungen zögern Sie nicht, sich mit uns über unsere E-Mail zu verbinden: info@rivierabarcrawl.com