Paris bei Nacht Dinge zu tun

Paris hat mehr als 2.185 Monumente. Die berühmtesten erscheinen auf Fotos von Reisenden aus aller Welt: der Eiffelturm, der Louvre und die Notre Dame. Paris ist auch die Stadt der Romantik schlechthin, wo sich Verliebte auf der Pont des Arts oder, etwas diskreter, auf den Bänken von Montmartre treffen. Die französische Hauptstadt ist auch eine der Modehauptstädte mit ihrer Fashion-Week, ihren großen Alleen mit Kaufhäusern wie den Champs-Elysées und den Luxusboutiquen des Marais oder Saint Germain des Prés. Aber Paris bei Nacht ist auch eine der besten Städte in Europa, um zu feiern. Es gibt also eine Menge Dinge, die man in Paris bei Nacht unternehmen kann.

Party und Nachtleben in Paris
Wenn Sie tagsüber über die Grands Boulevards spaziert sind, sind Ihnen vielleicht die vielen Bistros und Brauereien aufgefallen, die seit Jahrhunderten am Fuße der Haussmann-Gebäude angesiedelt sind und den Treffpunkt der Menschen aus dem Viertel und der ganzen Welt darstellen.

Sie haben vielleicht von Pigalle und den Champagner-Soirées des Moulin Rouge, dem berühmtesten Kabarett der Welt, gehört. Les Bains Douches war ein Muss für jeden Pariser Hengst, wo Mick Jagger und De Niro neben Jean-Michel Basquiat oder Andy Warhol winkten.

Auch das Carmen ist seit 1875 mit seinen hohen Decken und geschichtsträchtigen Stuckarbeiten ein Ort des Nachtlebens.

Sobald die Nacht hereinbricht, verdient es die “Stadt des Lichts”, sich in ihren engen Gassen mit lebhaften Bars und Restaurants für eine originelle Nachttour und abseits der ausgetretenen Pfade zu verlieren!

 

  • Etwa 1 Bar für 200 Einwohner

Wussten Sie, dass es in Paris mehr als 2.000 Bars gibt? Bei so vielen freundlichen Bierbars, Weinbars für Kenner, trendigen Cocktailbars und Tapasbars für Partys mit Freunden kann Paris bei Nacht ziemlich knifflig sein.

Die meisten Bars bieten verlängerte Happy Hours an, um zu feiern, ohne den Geldbeutel zu leeren. Einige Clubs, wie z.B. der Rex Club, und Barkonzerte sind in Berlin oder London nicht zu beneiden und einige geheime Dächer, eingebettet auf unverdächtigen Gebäuden, bieten einen atemberaubenden Blick auf die Stadt!

People who read this article also read  Was kann man in Paris nachts unternehmen?

Es gibt etwas für alle Geschmäcker und alle Wünsche, also wie findet man die besten Bars in der Hauptstadt?

Es gibt viele Gelegenheiten, die uns dazu bringen können, in eine Bar zu gehen: ein Date, ein Geburtstag, ein After-Work-Drink, und eine der besten Möglichkeiten, dies zu tun, ist die Auswahl der richtigen Kneipentour in Paris.

 

paris at night thing to do

 

Zu wissen, welches die besten Bars sind und sich in der Stadt zurechtzufinden, ist nicht so einfach, wie man denken würde. Paris ist eine sehr große Stadt und es gibt eine riesige Auswahl an Bars überall in der Stadt. Wie in jeder großen Stadt können die Eintrittspreise und Getränke ziemlich teuer sein.

Wenn man denkt, dass man die seltene Perle gefunden hat, muss man sich den Tatsachen stellen. Wir sind selten die einzigen, die einen guten Plan gefunden haben. Wenn Sie Pariser sind, wurden Sie sicher schon damit konfrontiert: In einer Gruppe auszugehen kann eine echte Tortur sein, wenn Sie sich nicht ein wenig organisiert haben. Wenn Sie eine große Gruppe sind, können Sie eine Bar komplett privatisieren.

Um einen unvergesslichen Abend ohne Kopfschmerzen in einer Bar zu verbringen: buchen Sie einfach Ihre Pariser Kneipentour heute Abend.

 

– Den besten Pub Crawl in Paris finden –

Der Spezialist für Kneipentouren, Riviera Bar Crawl & Tours, bietet den besten Pub Crawl in Paris an.

Ihr Pub Crawl beginnt in einer der besten englischen Sportbars in Paris: The Long Hop. Im Herzen von Paris, in der Nähe der Île de la Cité gelegen, ist dies der beste Ort, um den Abend zu beginnen, bevor es zu verschiedenen Bars für mehr Spaß, Drinks und Spiele weitergeht. Machen Sie sich bereit, eine Reihe von Veranstaltungsorten und Atmosphären zu entdecken, um neue Leute kennenzulernen und in den besten Bars von Paris zu feiern. Danach geht es in einen der besten Clubs in Paris für eine legendäre Nacht mit Stopps und kostenlosen Getränken. Außerdem sind der freie Eintritt in die Bars und Clubs und weitere tolle Angebote für Getränke inbegriffen.

 

Die besten Viertel, wo man in Paris feiern kann

 

paris at night thing to do

Paris ist eine wunderschöne Stadt, um die uns viele Länder beneiden. Da es eine große Stadt ist, wissen wir nicht immer, wohin wir für diese oder jene Aktivität gehen sollen. Zum Beispiel, in welches Pariser Viertel man gehen muss, um die beste Party zu haben.

People who read this article also read  Hostel Pub Crawl Paris - Backpackers

Das Quartier Latin

Im 5. Arrondissement der französischen Hauptstadt gelegen, ist das Quartier Latin der trendigste Ort. Hier treffen sich alle Studenten und jungen Leute, um in einer Bar einen Drink zu nehmen oder sich am Rande der belebten Straßen zu unterhalten.

 

Das Marais-Viertel

Sehr schick und sehr gehoben, ist das Marais-Viertel auch der Treffpunkt derjenigen, die nachts gerne feiern. Dieses Viertel hat in der Tat einige der besten Bars in Paris, um unvergessliche Momente zu verbringen.

 

Das Viertel Pigalle

Man kann in Paris nicht feiern, ohne durch das Pigalle-Viertel zu gehen. Diese Gegend ist wirklich wie geschaffen für Partys und für Ausflüge mit Freunden. Bars, Kneipen, Clubs, … es liegt an Ihnen, Ihre Wahl nach Ihren Wünschen zu treffen.

 

Republique-Viertel

Der Place de la République, der den Knotenpunkt zwischen mehreren Vierteln bildet, ist perfekt, um zu feiern und gute Abende zu verbringen, um Spaß zu haben und sich zu amüsieren. Viele Bars und Clubs warten auf Sie.

 

Das Montmartre-Viertel

Wenn Sie die französische Hauptstadt mögen, dürfen Sie das Montmartre-Viertel nicht verpassen, um wirklich in das Pariser Leben einzutauchen. Kleine Bistros und einige der besten Kneipen in Paris sind überall zu finden, um eine gute Zeit mit Ihren Freunden zu haben oder neue Leute zu treffen.

 

paris at night thing to do

Das Viertel Châtelet-Les-Halles

In diesem Viertel finden Sie einige der besten Nachtclubs von Paris, mit Themenabenden und einigen der besten DJs von Paris.

 

Die Champs-Elysées-Gegend

In diesem sehr gehobenen Viertel von Paris können Sie in einen der berühmtesten Nachtclubs gehen: The Queen. An diesem mythischen Ort der Hauptstadt können Sie ein wirklich außergewöhnliches Erlebnis erleben.

Das Viertel Saint-Germain

In diesem trendigen Viertel der Hauptstadt können Sie die Abende in privaten Clubs und einigen der trendigsten Bars von Paris verbringen. Ganz zu schweigen von den vielen Bars, die bis spät in die Nacht geöffnet sind.

 

 

paris at night thing to do
Das 20. Arrondissement

Das 20. Arrondissement von Paris ist der beliebteste Ort der Hauptstadt mit einem berühmten Nachtclub, der viele verschiedene Stile hat. Zögern Sie nicht, ins 20. Arrondissement zu gehen, um zu feiern und die besten Adressen zu genießen.

 

Wo kann man in Paris ein günstiges Bier trinken?

Die 8 € Pints während der Happy Hour sind für viele von uns ein No-Go. Um nicht als geizig oder pleite zu gelten, hier unsere Auswahl an Adressen, wo man ein (wirklich) billiges Bier trinken kann!

People who read this article also read  Erwachsenenunterhaltung Paris

 

Au Taquet

Wenn Sie nur 20 Euro in der Tasche haben, müssen Sie ins Taquet gehen, um einen vollen Abend für wenig Geld zu genießen. In dieser kleinen Bar im 9. Arrondissement dauert die Happy Hour von der Öffnung bis zur Schließung. Mit anderen Worten, es ist jeden Abend der richtige Ort! Das günstigste Pint kostet 2,50 €, die Cocktails 4 € und die gemischten Platten 9 €. Ein toller Abend zu einem sehr süßen Preis.

 

Das Syphax

Eines ist sicher, wir sind nicht die einzigen, die diesen guten Plan im 9. Arrondissement kennen. Es muss gesagt werden, dass dieses ausgezeichnete Lokal bei einem Preis von € 3 pro Pint jeden Abend eine Menge Leute anlockt. Wir raten Ihnen, früh zu kommen (vor 21 Uhr), um einen Tisch zu bekommen.

 

Die Mauer

Im Herzen des sehr touristischen Quartier Latin können Sie ein Pint Bier für 3 € finden, wahrscheinlich eines der günstigsten von Paris. Das Wall zieht viele Studenten an, die aus der ganzen Welt kommen. Was uns über den Preis hinaus gefällt, sind das Ambiente und die verrückten Partys.

 

O P’ti Paris

Die Happy Hours im O P’ti Paris, im 10. Arrondissement, sind unumgänglich! Diese kleine Bar ohne bietet Pints ab 3 € in der Happy Hour und nur einen Euro mehr in der restlichen Zeit. Hier können Sie ein Bier auf der Terrasse oder auf dem Bürgersteig genießen.

 

Le Pantalon

Gebaut auf einem alten Bordell im 5. Arrondissement. Das Pantalon ist eine sehr überraschende Bar, in der Sie in der Happy Hour ein Bier für 3 € pro Pint trinken können. Vorne sind immer viele Leute, aber zögern Sie nicht, einzutreten, denn im Hintergrund ist oft noch Platz.

 

Unsere Paris-Führer :