Machen Sie eine Kneipentour in der Hauptstadt. Sie wollen feiern, fragen sich aber, wo Sie einen Barathon in Paris machen können? Dann machen Sie mit beim besten Pub Crawl!

 

Was ist ein Barathon?

Einige Menschen sind mit diesem Begriff bereits sehr vertraut, für andere war es ein noch nie gehörtes Wort. Das Wort „Barathon“ kommt von der Zusammenziehung der beiden Wörter „bar“ und „marathon“. Also nein, der Barathon entspricht nicht der Aneinanderreihung von Barren über 42 km. Das Konzept besteht eher darin, von Bar zu Bar zu gehen, als in einer Bar zu bleiben. So kamen einige Leute auf die Idee, Barathons in Paris zu starten.

Mehrere hundert Menschen nahmen an Barathons in Paris teil, bei denen es darum ging, die meisten Getränke pro Team zu trinken. Das Problem war, dass diese Veranstaltungen zu kurzlebig waren, man konnte nur ein oder zwei Termine pro Jahr finden. Außerdem entspricht die Teilnahme an dieser Art von Barathon, bei dem der Alkoholkonsum das Hauptargument war, nicht dem, was die meisten Menschen von einer Bar-Tour erwarten. In der Tat gibt es eine andere Möglichkeit, einen Barathon zu organisieren. Man muss nur das Ziel ändern, nicht mehr so viel wie möglich zu konsumieren, sondern so viel Spaß wie möglich zu haben.

Barathon Paris 2.0
Das Grundkonzept bleibt dasselbe, besuchen Sie mehrere Bars an einem Abend, genießen Sie Rabatte auf Getränke und entdecken Sie einen Stadtteil von Paris. Dazu kommen Spiele, die den ganzen Abend über Spaß machen, Menschen aus aller Welt (Franzosen, Erasmus und internationale), kostenlose Shots in jeder Bar und ausgewählte Plätze, die Sie zu den besten Hits des Augenblicks tanzen lassen. Das ist das Rezept für eine erfolgreiche Kneipentour: plaudern, lachen, spielen, trinken und tanzen. Für gute Laune sorgen die Mitarbeiter, die immer bereit sind, genauso viel zu feiern wie die Teilnehmer.

Die besten Bar Crawls sind die, bei denen die Atmosphäre zum Crescendo wird. Zuallererst müssen die Teilnehmer in einer Bar willkommen geheißen werden, in der es einfach ist, jeden kennenzulernen und mit ihm zu sprechen. Sobald sich alle wohlfühlen, können sich die Teilnehmer bei den Spielen in der zweiten Bar vergnügen, während sie an einem weiteren Getränk nippen. Richtig ernst wird es dann ab dem dritten Takt, wo alle anfangen, zu den Beats zu tanzen. Schließlich, die Apotheose auf dem vierten und letzten Platz bis zum Ende der Nacht.

People who read this article also read  Was ist ein Barathon? Was ist eine Kneipentour?

Wo kann man in Paris einen Barathon machen?
Wenn diese Beschreibung dem entspricht, was Sie suchen, fragen Sie sich jetzt, wo man einen Barathon in Paris machen kann? Riviera Bar Crawl Paris ist die Antwort auf Ihre Frage. Dieses Team von Pariser Nachtleben-Spezialisten organisiert mehrmals in der Woche Barathons. Wir bringen Sie zu den besten Bars im Quartier Latin, wo die ganze Gruppe ca. 50min bis 1h in jeder Bar verbringt, bevor sie zum letzten Lokal geht, das bis zum frühen Morgen geöffnet ist.

Bei einem Barathon in Paris mit Riviera Bar Crawl Paris können Sie nicht nur ein Viertel entdecken, sondern auch eine Art „Mini-Weltreise“ machen. Da die Kundschaft überwiegend aus internationalen Gästen besteht, hat man leicht das Gefühl, auf Reisen zu sein. Sie sprechen über die Länder, die Sie besucht haben und die, von denen Sie träumen. Die erste Sprache ist natürlich Englisch, es ist aber auch möglich, andere Sprachen entsprechend den Herkunftsländern der Teilnehmer zu üben
der Teilnehmer.

 

Sie können so viele Freunde mitbringen, wie Sie möchten, wie man so schön sagt: Je mehr, desto besser! Dieses Sprichwort kommt bei einem Barathon zur Geltung, das macht es so einzigartig. Viele gesellige Menschen, die bereit sind, in einer schönen Stadt zu feiern. Zögern Sie also nicht länger und lassen Sie sich von dieser Reise durch den Barathon in Paris verführen, die nur auf Sie wartet.