Erleben Sie die französische Riviera – Machen Sie einen Ausflug von Nizza nach Monaco

 

 

 

 

Touristische Traditionen im Wandel

Früher konnten sich nur reiche Aristokraten aus England oder Russland einen Urlaub an der schönen Cote d’Azur leisten. Sie kamen im Winter nach Nizza, wegen des warmen Klimas, und blieben für mehrere Monate! Heutzutage können es sich die meisten Menschen leisten, Urlaub an der Côte d’Azur zu machen. Allerdings haben wir nur ein paar Tage frei von der Arbeit, und es gibt so viele schöne Städte an der Côte d’Azur zu besuchen, außer ihrem größten Juwel – Nizza. Einige von ihnen sind schöner als die anderen, wie zum Beispiel Monaco. Es ist eigentlich ein Fürstentum und gehört technisch gesehen nicht einmal zu Frankreich. Aber es ist ein Teil der Schengen-Zone, so dass es keine Hindernisse für den Besuch dieses einzigartigen Stadtstaates gibt. Zweifellos ist eine der besten Möglichkeiten, dies zu tun, eine Reise von Nizza nach Monaco.

Das könnte Ihr Interesse wecken…

Wahrscheinlich wissen Sie schon etwas über den Großen Preis von Monaco – ein Formel-1-Rennen, das durch die Straßen von Monaco führt. Es ist eines der anspruchsvollsten Formel 1-Rennen der Welt. Mit den 24 Stunden von Le Mans und dem Indianapolis 500 bildet es eine Dreifachkrone im Motorsport. Nur eine Person in der Geschichte hat es geschafft, alle drei Rennen zu gewinnen! Auch für Sportfans; es gibt ein starkes Tennisturnier in der Masters 1000 Serie.

 

Klein, aber wohlhabend

Monaco ist der zweitkleinste und am dichtesten besiedelte (Mikro-)Staat der Welt. Er hat rund 40 000 Einwohner, und ein Drittel der Bevölkerung sind Millionäre! Und das wird Ihnen sehr bald klar werden, wenn Sie die Stadt sehen. Der Hafen von Monaco ist voll von teuren Yachten, und Ferraris und Lamborghinis sind hier so häufig wie Renault.

People who read this article also read  Wo ist die Provence?

Faszinierende Geschichte

Was Sie wahrscheinlich noch nicht wussten, hängt mit der faszinierenden Geschichte Monacos zusammen. Die herrschende Familie, Grimaldi, regiert Monaco seit mehr als 7 Jahrhunderten. Ist das nicht faszinierend! Sie sind die älteste Herrscherfamilie in Europa.

Alles begann im Jahr 1297, als Francois Grimaldi den Felsen von Monaco zum ersten Mal erobert. Er war das “Oberhaupt” einer der 5 Genfer Adelsfamilien – der Grimaldis – und ein Anführer der Gvelphs. Heute ist er als “Il Malizia” oder “Der Weise” bekannt. Und das lag an der Strategie, die er bei der Eroberung des Felsens von Monaco anwandte. Er tat dies mit Hilfe seines Cousins, Rainer I. – Herr von Cagnes, und einigen anderen Männern.

Sie verkleideten sich als Franziskanermönche und als sie ins Schloss eingeladen und begrüßt wurden, zückten sie ihre Schwerter und übernahmen das Schloss. Das ist so etwas wie eine neuzeitliche “Trojanisches Pferd”-Täuschung. Es war zu seinen Gunsten, dass Mönche (und die Kirche im Allgemeinen) erwünschte und willkommene Gäste waren 🙂

Überzeugt?

Aber wie haben sie es geschafft, mehr als 700 Jahre lang souveränes Fürstentum zu bleiben? Ist es wirklich ein Steuerparadies? Was braucht es, um Monegasse zu werden? Muss ich meine Niere verkaufen, wenn ich zum Grand Prix von Monaco fahren möchte? Werde ich bankrott gehen, wenn ich aus Versehen zu viel in einem Restaurant esse? Was ist so besonders am Casino d’Or – dem Casino von Monte Carlo?

All das und viele andere Fragen, Fakten und Geschichten erfahren Sie bei einer geführten Stadtrundfahrt in Monaco, organisiert von Riviera Bar Crawl & Tours.

Wann finden die Touren statt?

Januar, Februar, März: jeden Samstag
April: jeden Dienstag, Donnerstag, Samstag
Mai, Juni, Juli, August: jeden Dienstag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag, Samstag
September: jeden Dienstag, Donnerstag, Freitag, Samstag
Oktober: jeden Dienstag, Donnerstag, Samstag
November, Dezember: jeden Freitag

Wie lange dauert die Tour?

Ungefähr 4 Stunden

Wie hoch ist der Preis?

30€ regulärer Preis / 25€ unter 26 Jahre alt

Was ist im Preis enthalten?

4 Stunden Tour (ungefähre Dauer)
Geführte Tour auf Englisch
Zugfahrkarten: Nizza nach Monaco mit offener Rückfahrt (Sie können Ihr Rückfahrticket jederzeit nach der Tour nutzen)
Erkunden Sie 20 Ziele und einige versteckte Ecken Monacos
Kleingruppentour mit maximal 15 Personen pro Tour

People who read this article also read  Schlossberg Nizza Frankreich

Wie kann ich buchen?

Sie müssen diese Tour im Voraus online buchen. Es gibt begrenzte Plätze für jede Tour mit maximal 15 Personen.
Kontakt und Informationen unter: info@rivierabarcrawl.com / Whatsapp +33 649 244 407

Wo treffen wir uns?

Treffen Sie Ihren Guide vor dem Bahnhof Nice Ville, neben der Bäckerei Paul. Die Adresse ist 12 avenue Thiers, 06000, Nizza, um 10h20.
Achten Sie auf den roten Regenschirm und das rote T-Shirt.

Kurze Zusammenfassung der Monaco-Tour

Wir beginnen die Tour direkt vor dem Bahnhof, von wo aus Sie einen schönen Blick auf den Hafen vonMonaco haben. Zur Einstimmung erzählen unsere Guides die wichtigsten Fakten und Zahlen über Monaco. Manchmal ist es ein gut durchdachter mündlicher Vortrag, manchmal ist es mehr wie ein Quiz. Und Sie können einige Bilder erwarten, damit Ihre Augen nicht faul werden.

Nächster Halt ist das berühmte Casino von Monte Carlo. Dies ist eines der luxuriösesten Casinos der Welt, in dem einige berühmte Filme gedreht wurden. Zum Beispiel Ocean’s 12 und mehrere James Bond Filme. Abhängig von der Jahreszeit und der Anzahl der Leute im Casino, können wir ins Innere kommen, um uns die Lobby anzusehen. Ein weiterer Halt ist der La Condamine Market, wo wir eine kurze Pause einlegen. Normalerweise nehmen wir einen Snack zu uns, probieren einige lokale monegassische Speisen und ruhen unsere Beine ein wenig aus.

Wir setzen die Tour fort und beginnen eine kurze Wanderung zur Spitze des Hügels. Auf dem Weg zum Prinzenpalast genießen wir eine Vielzahl von Parks und Skulpturen und einen atemberaubenden Blick auf das Meer. Dort haben unsere Reiseleiter eine kurze aber feine Geschichtsstunde vorbereitet. Dort beenden wir die Tour, und unsere Guides bleiben so lange, bis alle Ihre Fragen beantwortet und alle Zweifel ausgeräumt sind.

Weitere Höhepunkte der Tour

  • Sainte-Devote-Kirche
  • Wachablösung der Wache
  • Der Hafen Hercule & Fontvielle
  • Saint Martin Gärten
  • Theater Fort Antoine
  • Café & Hotel de Paris
  • Salle Garnier – Oper von Monte Carlo
  • F1 GP Rennstrecke Monaco

Für zusätzliche Inhalte in Monaco, schauen Sie sich dies an. Es ist nicht in der Tour enthalten, aber Sie können es gerne auf eigene Faust besuchen. Wir sehen uns in Monaco!

People who read this article also read  Was ist Riviera Bar Crawl Paris ?