Sie haben bereits die Schönheiten von Nizza gesehen und haben nun das Gefühl, dass Sie noch mehr von der erstaunlichen französischen Riviera erleben möchten? Eine Stadt, die Sie auf keinen Fall auf Ihrer Reiseroute auslassen sollten, ist die glamouröse und exklusive Stadt Cannes mit ihren weißen Sandstränden.

Eines der besten Dinge, die Sie auf jeden Fall tun sollten, während Sie noch in Nizza sind und etwas Freizeit haben, ist eine Fahrt von Nizza nach Cannes zu planen, während Sie auf dem Weg dorthin die 30 Kilometer lange, atemberaubende Aussicht auf die Mittelmeerküste genießen.

 

 

 

Warum ein Ausflug von Nizza nach Cannes ein Muss ist, während Sie an der schönen Cote d’Azur sind?

Cannes ist einer der Top-Orte der französischen Riviera, die man besuchen sollte. Die schöne Architektur, die herrlichen kulturellen Sehenswürdigkeiten, das erstaunliche Klima und die lange Promenade direkt neben dem schönen Sandstrand werden Sie faszinieren. Auch wenn Sie nicht viel Zeit haben, machen Sie sich keine Sorgen! Denn Cannes ist auch für einen kürzeren Trip ein tolles Ziel. In einem oder zwei Tagen können Sie alle Must-See-Highlights dieser Stadt besuchen.

Wo soll man mit der Erkundung der Stadt beginnen?

Wenn Sie in der Stadt ankommen, machen Sie einen kurzen 5-minütigen Spaziergang direkt vom Bahnhof zu einer der berühmtesten und modischsten Straßen der Cote d’Azur – dem Boulevard de la Croisette. Diese palmengesäumte 2 km lange Promenade ist der bekannteste Ort, um sich zu entspannen oder einen schönen Strandspaziergang zu machen, während Sie all die luxuriösen Hotels der Belle Epoque und die Sandstrände um sich herum genießen. Der Boulevard erstreckt sich vom berühmten Palais des Festivals bis zum Park La Roseraie am Square du 8 Mai 1945.

Palais des Festivals

Bei einem Spaziergang auf dem schönen Boulevard können Sie den Palais des Festivals et des Congrès nicht übersehen – der berühmte Veranstaltungsort des glamourösesten Filmfestivals Frankreichs in Cannes. Wenn Sie also schon immer davon geträumt haben, in den Fußstapfen der Stars zu wandeln, können Ihre Träume genau hier wahr werden. Sie können sogar eine Tour durch das Gebäude machen und diese mit einem coolen Foto auf dem roten Teppich abschließen. Außerdem müssen Sie nicht nach Hollywood fahren, um den Walk of Fame zu sehen, denn auch Cannes hat einen! Direkt vor dem Palais des Festival finden Sie den Pfad der Stars mit Handabdrücken auf dem Bürgersteig.

People who read this article also read  Hotel Negresco

Le Vieux Port

Direkt unterhalb des berühmten Hügels von Le Suquet finden Sie den authentischen Le Vieux Port (Der alte Hafen). Er profitiert von einer außergewöhnlichen geographischen Lage, da er nur wenige Schritte von der Croisette und dem Hauptbahnhof entfernt ist. Wenn Sie Ihre Reise nach Cannes im Herbst planen, sollten Sie unbedingt einen Blick auf les régates royales werfen, wo Sie die schönsten Yachten der Welt sehen werden.

Le Suquet Viertel (Die Altstadt)

Dies ist der älteste Teil von Cannes, der direkt oberhalb des Vieux Port an den Hängen des Mont Chevalier liegt. Le Suquet hat sich das authentische malerische historische Ambiente bewahrt. Sie können durch die engen, alten Stadtmauern spazieren und dabei die Ruhe dank der verkehrsfreien Straßen genießen. Besuchen Sie auch unbedingt die wichtigste Kirche von Cannes – Notre-Dame de l’Espérance sowie den Tour du Mont Chevalier, von wo aus Sie einen spektakulären Panoramablick auf die schöne Meeresküste und die ganze Stadt haben.

 

Musikalische Nächte in Suquet

Wenn Sie Cannes im Juli besuchen, haben Sie das Glück, das klassische Musikfestival voller erstaunlicher Aufführungen zu erleben – Les Nuits Musicales du Suquet (Die Musikalischen Nächte von Le Suquet), das auf dem Platz vor der Kirche stattfindet.

Der Lebensmittelmarkt Marché Forville

Dieser Markt ist der beste Ort, um eine kleine Pause einzulegen und ein paar saisonale Früchte und Gemüse zu kaufen, die in der Umgebung von Cannes angebaut werden, oder ein paar Fleisch- und Fischsorten und andere Köstlichkeiten. Er ist jeden Tag geöffnet, montags finden Sie hier allerdings nur Antiquitäten.

 

Lerins Inseln

Wussten Sie, dass sich direkt vor der Küste von Cannes ein wunderschöner Archipel befindet – die Insel Lerins? Dieser Archipel besteht aus den zwei Hauptinseln Sainte-Margarite und Saint-Honorat und zwei Mikro-Inseln. Dank der Bootsausflüge von Cannes aus können Sie leicht einen kleinen Ausflug dorthin planen. Die Insel Sainte-Marguerite ist die größte und die nächstgelegene Insel. Wenn Sie dort sind, können Sie in einem schönen Kiefernwald von Allepo wandern, die schöne Natur genießen und die geschichtsträchtige Atmosphäre aufsaugen, besonders wenn Sie das Fort aus dem 17. Jahrhundert besuchen. Dies ist der Ort, an dem der Mann mit der eisernen Maske während der Zeit von Ludwig XIV. gefangen gehalten wurde.

People who read this article also read  Wo ist die Provence?

Wie kann man Cannes am besten erkunden?

Der beste Weg, eine Stadt zu erkunden und alle interessanten Fakten über die Orte herauszufinden, ist mit einem gut informierten Reiseleiter, der Sie mit allen historischen Fakten über die Stadt versorgen kann. Außerdem erhalten Sie nützliche Informationen und einige Tipps, was Sie unternehmen und wo Sie gut essen oder trinken können. Außerdem werden Sie einige coole versteckte Orte entdecken, die nur Einheimische kennen. Verpassen Sie nicht die Chance, an einer der erstaunlichen Touren teilzunehmen und schauen Sie sich die Cannes Walking Tour an – organisiert von Riviera Bar crawl & Tours – und entdecken Sie noch mehr erstaunliche Orte und Geschichten, die Cannes zu bieten hat.

Nützliche Informationen für Ihre Reise von Nizza nach Cannes

Transport

Wenn Sie von Nizza nach Cannes fahren, ist es sehr einfach, dorthin zu gelangen. Sie können entweder einen Bus oder einen Schnellzug nehmen.

  • Zug: Die schnellste und bequemste Art, nach Cannes zu kommen, ist definitiv der Zug. Sie können den Zug von Nizzas Hauptbahnhof – Gare de Nice-Ville – nehmen. Es dauert nur etwa 30 Minuten, um zum Gare de Cannes zu gelangen und er fährt einmal pro Stunde.
  • Bus: Wenn Sie einen Bus nehmen möchten, halten Sie Ausschau nach der Nummer 200 von der rue Verdun/Albert 1ere, Sie können aber auch überall entlang der berühmten Promenade des Anglais fahren. Die Busse fahren täglich alle 20 Minuten und es dauert etwa 1,5 Stunden, um nach Cannes zu gelangen, was etwas länger ist als ein Zug.

Unterkunft

Es gibt viele Möglichkeiten für Ihren Aufenthalt in Cannes, Sie können entweder nach Lage oder nach Preis wählen. Die Gegend von Le Suquet bis zum Palm Beach ist jedoch der einfachste Ort, um zu übernachten, da Sie den Palais des Festivals, den Strand und andere coole Spots in kürzester Zeit zu Fuß erreichen können. Für die beste Auswahl an Hotels in Cannes besuchen Sie Cannes Hotels.

Restaurants

Wenn Sie auf der Suche nach einem tollen Ort zum Essen sind, sollten Sie unbedingt einige dieser Restaurants ausprobieren: La Cave, Mantel, L’Affable, La Meissouniere – und erleben Sie die besten Geschmäcker in dieser charmanten Stadt.

People who read this article also read  Einkaufen in Nizza Frankreich